B-Jugend weiblich erspielen sich einen 20:14 Sieg gegen Wendelstein

Gepostet von am 1.10.2014 in Aktuelles, Allgemein, wB Jugend

Dass der TSV Wendelstein ein schwerer Gegner sein würden, war den Ansbacherinnen schon vor der Begegnung klar. Die HG ging mutig und optimistisch in die Partie, kam die ersten 5 Minuten aber nicht so richtig ins Spiel und lag mit 1:4 zurück. Der Befreiungsschlag in der 6. Minute durch Jana Leder und 4 Toren in Folge zeigte die Moral der Mannschaft. Die Rezatstädterinnen kam nun immer besser ins Spiel und erspielten sich einen 10:5 Vorsprung zur Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel tat sich die HG, im Postitionsspiel und in der Abwehr, gegen die Kompakt stehenden und groß gewachsenen Gegner schwer. Absprachen in der Abwehr und die Lauffreudigkeit im Angriff fehlten, somit kam Wendelstein bis zur 30 Minute auf 14:12 heran. Durch schöne eins gegen eins Aktionen und eine immer besser stehende Abwehr hielt man den Gegner auf Distanz. Obwohl immer wieder gute Möglichkeiten ungenutzt blieben, durften sich die Ansbacherinnen über einen 20:14 Sieg freuen.

Es spielten: Hustadt (Tor), Leder (8), Meyer (3), Kandert, Tögel, Domscheit, Hessenauer (1), Geuder, Yaman(1), Reisner, Laass(7).