Bm Bericht vom 23.11.2013 – unnötige Niederlage

Gepostet von am 25.11.2013 in Jugend

Bm Bericht vom 23.11.2013 – unnötige Niederlage

Eine unnötige Niederlage gab es gegen Heilsbronn.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, erst ab der 18 Minute setzten sich die in dieser Phase clever spielenden Heilsbronner bis zur Pause mit 4 Toren ab. Unterstützt wurde das durch zu wenig Laufbereitschaft im Angriff. Auch wurde leider wieder mal jegliche Konterchance in der 1.Halbzeit verweigert. In den ersten 14 Minuten der 2 Hälfte zeigte die B-Jugend dann zu was sie Fähig sind wenn sie wollen. Durch Tempospiel und viel Bewegung ohne Ball arbeiteten sie sich Tor um Tor heran hatten die Chance zum Ausgleich, und stellten ab diesem Zeitpunkt für den Rest der Hälfte dann wieder das Handballspielen was sich in vielen Fehlwürfen, Fehlpässen und einer Schweizer Abwehr(sehr sehr löchrig) äußerte. So gewannen die Heilsbronner letztendlich fast ungefährdet mit 29:25(16:12) und nicht weil sie überlegen waren sondern weil sie über die gesamte Spieldauer mehr den Willen und den Einsatz zum Sieg erkennen ließen, als die 14 Minuten der Ansbacher.

Müller(Tor),Lutz 1,Sand 4,Scheuerlein 2,Schönhöfer 4,Bloß 1,Söder 4/2,Heckel,Bauer 6/1,Braun 3,Lorenz.

Bericht: Lauer Thomas