C-Mädchen entführen mit ihrem 11:8 Sieg die Punkte aus Gunzenhausen

Gepostet von am 10.11.2013 in Allgemein, Jugend

Da über  die Spielstärke der Gunzenhäuserinnen nichts bekannt war, hatten sich die Ansbacherinnen auf einen harten Kampf eingestellt. Die quirlige und laufstarke Mannschaft der Gastgeberinnen stellten die HG dann auch auf die erwartete Probe. In der ersten Spielhälfte konnte sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen. Die HG erspielte sich zwar mehrmals die Führung, Gunzenhausen konnte jedoch immer wieder ausgleichen. In der Partie dominierten die Abwehrreihen und Treffer blieben eher eine Seltenheit. So zeigte die Anzeige zur Pause dann auch nur eine knappe 5:4 Führung für die HG. Nach dem Seitenwechsel fanden die Mädchen besser ins Spiel und konnten sich nun vorentscheidend absetzen (4:8). Gunzenhausen kämpfte zwar bis zum Ende konnte den Sieg der Gäste, der mit einer guten Mannschaftsleistung erspielt wurde, nicht verhindern.

 

Es spielten: Felica Reisner; Jessica Lummer (1), Lisa Fritsch, Janine Weidner (1), Franziska Burger (1), Angelina Völkein, Nicole Rosenberger (1), Elena Hessenauer, Theresa Meyer (7) und Annika Tögel.