Frauen I

Frauen I, HG Ansbach – HG Zirndorf, 18:17

Gepostet von am 5.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am vergangenen Samstag stand den HGlerinnen keine leichte Aufgabe gegen die Mannschaft des HC Zirndorfs bevor. Bereits das Hinspiel war ein harter Kampf und krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle der Heimmannschaft kamen hinzu. Doch die HG startete bereits zu Beginn gut in die Partie. In der Abwehr wurde konzentriert gearbeitet. Die Absprachen und das gegenseitiges Unterstützen als Verbund stimmte, sodass es die Gastmannschaft sehr schwer hatte den Ball ins Netz zu bekommen. Zudem erhielten die HGlerinnen einen super Rückhalt im Tor von ihren beiden Torhüterinnen. Im Angriff ging es...

Mehr

Frauen I, HG Ansbach – HG Zirndorf II (Vorbericht)

Gepostet von am 2.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Die Bezirksoberliga-Handballerinnen der HG Ansbach empfangen am Samstag die HG Zirndorf II (18 Uhr, Beckenweiherhalle). Nach dem erfolglosen Heimspiel am letzten Wochenende sind die Gastgeberinnen auf Tabellenplatz 3 abgerutscht. Die Gäste aus Zirndorf befinden sich nach drei Niederlagen in Folge auf Platz 6 der Tabelle. Auch mit diesem Gegner haben die HG-Damen noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel konnten die Zirndorferinnen, damals noch unter der Leitung von Peter Kral, durch einen direkten Freiwurf glücklich mit 26:25 für sich entscheiden. Die Mannschaft von Trainer Richard...

Mehr

Frauen I, HG Ansbach – TV Roßtal, 26:28

Gepostet von am 29.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Auch im Rückspiel gegen den TV Roßtal konnten die Frauen I der HG Ansbach ihr Können nicht abrufen und mussten sich in der heimischen Beckenweiherhalle am Ende mit zwei Toren Unterschied geschlagen geben. Unkonzentriert wurden Torchancen vergeben, Bälle nicht gefangen und in der Abwehr agierte man nicht im Verbund. Nach 15 Minuten und bei einem Spielstand von 5:9 zog der HG Trainer die Team-Timeout Karte und richtete deutliche Worte an sein Team. Danach starteten die Ansbacherinnen eine (vorerst) vielversprechende Aufholjagd und erzielte 8 Tore in Folge. Doch die kampfstarken Gäste...

Mehr

Frauen I, HG Ansbach – TV Roßtal (Vorbericht)

Gepostet von am 26.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Die Bezirksoberliga-Handballerinnen der HG Ansbach empfangen am Samstag den TV Roßtal (18 Uhr, Beckenweiherhalle).Die Gäste aus Roßtal sind aktuell im unteren Mittelfeld der Tabelle platziert, konnten am vergangenen Wochenende jedoch zwei Punkte gegen die HG Zirndorf II sichern.Auch die Ansbacherinnen waren erfolgreich, auswärts entschieden sie die Partie gegen die HG/HSC Fürth für sich.Im Hinspiel konnten die HG-Damen gegen die Mannschaft aus Roßtal nicht überzeugen und holten am Ende ein glückliches Unentschieden (18:18).Die Abwehr agierte zu behäbe, im Angriff wurden viele...

Mehr

Frauen I, HG/HSC Fürth – HG Ansbach, 16:35

Gepostet von am 21.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Die Damen starteten nach der Winterpause gut vorbereitet in die Partie gegen die Mannschaft der HG/HSC Fürth, bei der es galt, von Anfang an präsent und konsequent im Abschluss zu sein. Von Beginn an konnten die Rezatbienen eine überwiegend geschlossene Abwehr präsentieren, die nur selten Konzentrationsschwächen zeigte, und von den Fürther Spielerinnen durchbrochen wurde. Auch neben der guten Torwartleistung wurden einige schnelle Tore erzielt und zur Halbzeit konnte ein ordentlicher Vorsprung ausgebaut werden (9:19). Die HGlerinnen starteten nach der Pause ebenso motiviert in die...

Mehr

Frauen I, HG/HSC Fürth – HG Ansbach (Vorbericht)

Gepostet von am 18.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am Sonntag treten die Ansbacher Bezirksoberliga-Handballerinnen bei der HG/HSC Fürth zum ersten Spiel im neuen Jahr an (15 Uhr, Helene Lange Gymnasium). Die Gastgeber bilden mit 0:24 Punkten das Schlusslicht der Tabelle, die Ansbacherinnen hingegen befinden sich mit 18:6 Punkten auf Platz 2. Im Hinspiel zeigte die Mannschaft von Trainer Richard Dittrich ein eher durchwachsenes Spiel. Durch zahlreiche Fehlwürfe und Ballverluste kam kein Spielfluss zustande, die HG-Damen standen sich selbst im Weg. Am Ende konnte ein glanzloser 31:15 Sieg verbucht werden. In der langen Winterpause hat...

Mehr