Männer

Männer III, HG Ansbach – SpV Mögeldorf 26:19

Gepostet von am 7.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Mögeldorf war der erwartet unbequeme Gegner. In der ersten Halbzeit führte die Dritte zwar ständig mit 1 bis 4 Toren. Doch die Gäste blieben dran. Insbesondere die Abwehr erwies sich als Schweizer Käse. Und im Angriff wurden trotz der 16 Tore noch einige Chancen ausgelassen. Technische Fehler verhinderten erfolgreiche Angriffe. In der zweiten Halbzeit begannen die Rezatstädter dann konzentriert in der Abwehr. 12 Minuten ließen die Gastgeber keinen Gegentreffer zu und erzielten selbst 6 Treffer. Wenn doch einmal ein Wurf auf das Tor kam, so war es eine sichere Beute von Torhüter Frank...

Mehr

Männer I, HG Ansbach – HG Zirndorf, 23:20

Gepostet von am 6.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Am Samstagabend standen sich in der Beckenweiherhalle die beiden Bezirksoberliga Mannschaften der HG Ansbach und der HG Zirndorf gegenüber. Vor der Partie trennte die beiden Mannschaften nur 1 Punkt in der Tabelle und der Sieger der Partie konnte den Anschluss an das vordere Tabellendrittel schaffen. Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Spiel, wobei sich keine Mannschaft absetzen konnte. Bis zur 13 Minute führten immer die Gäste, bis Hardy Schober die erste Führung zum 6:5 warf. Ab diesem Zeitpunkt konnte die HG Ansbach sich bis zur Halbzeit auf 14:12 absetzen. Nach der Halbzeit...

Mehr

Männer II, HG Ansbach – SpVgg Mögeldorf, 24:22

Gepostet von am 5.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

24:22 Sieg gegen Mögeldorf Nur zu Beginn wurde die HG II Ihrer Favoritenrolle gerecht.  Ab dem Spielstand von 3:3 entwickelte sich ein Match auf Augenhöhe. Die abstiegsgefährdeten Nürnberger spielten Ihre Angriffe  extrem lange aus. Durch diese Spielweise schläferten die Gäste die ohnehin nicht präsente Abwehr der HG ein. Folgerichtig kam der Gast so zu einfachen Toren, da die Deckung der Ansbacher immer wieder Lücken offenbarte. Am Angriff kamen die Rezatstädter zwar immer wieder zu klaren Torchancen scheiterten aber im Abschluss. So musste man mit einem 11:12 Rückstand in die...

Mehr

Männer II, HG Ansbach – SpVgg Mögeldorf (Vorbericht)

Gepostet von am 2.02.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Zweites Heimspiel in Folge Nach dem Coup gegen den TV Roßtal aus der Vorwoche will die HG II am Samstag um 16:00 Uhr gegen Mögeldorf die nächsten  zwei Punkte einfahren.  Zwar stehen die Nürnberger aktuell im unteren Tabellendrittel und kämpfen gegen den Abstieg, aber letzte Woche setzte die SpVgg ein Ausrufezeichen, als sie gegen den Aufstiegsfavoriten aus Gunzenhausen gewann. Die Ansbacher brauchen also von Beginn an die richtige Einstellung um dann aus einer sicher stehenden Abwehr heraus die  Mission Heimsieg erfolgreich gestalten zu können. HG II: Bär, Rothenberger (Tor);...

Mehr

Männer I, HG Ansbach – TV Roßtal, 24:27

Gepostet von am 29.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Am Samstagabend empfing die HG Ansbach den Tabellenführer aus Roßtal. In den ersten Minuten sah es so aus als würde die Mannschaft aus Roßtal ihrem Spitzenplatz gerecht werden. Nach 8 Minuten musste Spielertrainer Frank Greiner-Schwed (er konnte krankheitsbedingt nicht mit ins Spiel eingreifen) beim Spielstand von 0:4 schon eine Auszeit nehmen.  Danach stand die Abwehr besser und im Angriff wurde mehr Druck aufgebaut, sodass man die Lücken in der Abwehr fand und langsam aufholen konnte. Die Gäste taten sich im Angriff auf Grund einer doppelten Manndeckung der HG schwer in ihr gewohntes...

Mehr

Männer II, HG Ansbach – TV Roßtal, 25:22

Gepostet von am 29.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

HG II siegt im Spitzenspiel gegen Roßtal II Aufgrund der personellen Situation ohne die Stammspieler Zimmermann, Hofmann, Vogel und Filff ging die die HGII als Außenseiter in die Partie gegen den Spitzenreiter. Vorgenommen hatte man sich den Klassenprimus so lange wie möglich zu ärgern. Die HG II startete gut in die Partie und Markus Liebich markierte in der Anfangsphase die ersten drei Treffer der Ansbacher. Roßtal war von der Spielweise der  Rezatstädter überrascht.  Nach sechs gespielten Minuten führte man mit 6:1. Ab diesem Zeitpunkt stellen sich die Gäste besser auf das gute...

Mehr