Männer III

Männer III, HG Ansbach – TSV Fischbach, 30:25

Gepostet von am 11.03.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte setzte sich in einer kampfbetonten Partie gegen die Gäste aus Nürnberg durch und revanchierten sich so erfolgreich für Niederlage im Hinspiel. Von Beginn an war es ein enges Spiel, bei dem Ansbach bis zur 20. Minute immer mit ein bis zwei Toren in Führung lag. Durch drei Tore in Folge konnte dieser Vorsprung bis zur 26. Minute auf 12:8 ausgebaut werden. Bemerkenswert in der ersten Hälfte war, dass Vater Heckel im Tor eine starke Leistung zeigte, während seine beiden Söhne Jonas und Matthias im Angriff die gegnerische Abwehr immer wieder durcheinander wirbelten. Im...

Mehr

Männer III, TV Gunzenhausen – HG Ansbach, 29:27

Gepostet von am 24.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte unterlag im Spitzenspiel gegen die Reserve von Gunzenhausen knapp. Den besseren Start erwischten die Rezatstädter. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung und einem konsequenten Angriffspiel erspielte man sich bis zur 20. Minute eine 5:11-Führung. Danach kam jedoch Sand in das Getriebe und Gunzenhausen kam bis zur Pause auf ein Tor heran. In der zweiten Hälfte konnten die Rezatstädter die Führung zunächst auf 13:17 ausbauen. Doch dann kam Gunzenhausen immer besser auf. In der 45. Minute gingen sie zum ersten Mal mit 21:20 in Führung. Zweimal konnten die Ansbacher...

Mehr

Männer III, HG Ansbach – Sg Kernfranken, 24:21

Gepostet von am 21.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

HG Ansbach III gegen SG Kernfranken III  24:21 (14:11) Im Nachholspiel der beiden Dritten von Kernfranken und Ansbach setzten sich die Hausherren in einer umkämpften Partie knapp durch. Der Grundstein für den Sieg wurde gleich zu Beginn des Spieles gelegt. Zu harmlos agierten die Gäste im Angriff. Die Ansbacher Dritte dagegen nutzte konsequent die Lücken. Nach 10 Minuten führten die Rezatstädter mit 7:3. Es hätte eigentlich Sicherheit geben müssen. Doch an diesem Tag fand nur ein einziger Wurf von außen das Ziel. Fast ein Dutzend Chancen wurden von dem gut aufgelegten...

Mehr

Männer III, HG Ansbach – TV Dietenhofen, 27:21

Gepostet von am 11.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte bleibt in der Erfolgsspur. Im Heimspiel gegen den Nachbarn aus Dietenhofen, konnten sich die Ansbacher erwartungsgemäß durchsetzen. Lediglich die Anfangsphase konnten die Gäste offen gestalten. Nach 10 Minuten stand es 3:3. Danach kamen die Rezatstädter immer wieder zu schnellen Torerfolgen aus einer soliden Abwehr. Sämtliche Siebenmeter wurden an diesem Tag sicher verwandelt. Lediglich die Chancenauswertung aus dem Feld ließ etwas zu wünschen übrig. In der zweiten Halbzeit sorgten die Ansbacher schnell für eine Vorentscheidung. Bis zur 39 Minute bauten sie die...

Mehr

Männer III, TSV Altenberg – HG Ansbach, 25:29

Gepostet von am 4.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Altenberg II gegen HG Ansbach III 25: 29 (11:13) Die Dritte ist gut in die Rückrunde gestartet. Das Auswärtsspiel bei Altenberg gewannen sie sicher mit 25:29. Zu Beginn der ersten Halbzeit waren die Gastgeber viel zu harmlos. Die Rezatstädter nutzten das zu einer 5:11-Führung in der 20. Minute. Doch danach wurden viele Chancen ausgelassen und die Abwehr agierte nachlässig. Die Folge war eine knappe Pausenführung. In der zweiten Hälfte kontrollierten die Ansbacher wieder das Spiel. Vor allem Christoph Reichert war nicht zu stoppen und erzielte 13 Treffer. Beim Stande von 22:28...

Mehr

Männer III, HG Anbach – TSV Rothenburg, 25:22

Gepostet von am 21.12.2018 in Aktuelles, Männer, Männer III

HG Ansbach III gegen TSV Rothenburg III 25:22 (13:8) Die Dritte überwintert auf dem dirtten Tabellenplatz. Im Nachholspiel gegen die Dritte aus Rothenburg setzten sich die Ansbacher knapp mit 25;22 durch. Dabei erwischten die Rezatstädter den deutlich besseren Start und dominierten die Tauberstädter in der ersten Halbzeit klar. Grundstein war ein solide Abwehr. Vorne erwies sich mal wieder Christoph Reichelt als sicherer Vollstrecker. In der zweiten Hälfte wurde es denkbar eng. Beim 17:17 drohte das Spiel zu kippen. Doch Ansbach behielt die Nerven und konnte sich wieder leicht absetzen....

Mehr