Männer III

Männer III, HG Anbach – TSV Rothenburg, 25:22

Gepostet von am 21.12.2018 in Aktuelles, Männer, Männer III

HG Ansbach III gegen TSV Rothenburg III 25:22 (13:8) Die Dritte überwintert auf dem dirtten Tabellenplatz. Im Nachholspiel gegen die Dritte aus Rothenburg setzten sich die Ansbacher knapp mit 25;22 durch. Dabei erwischten die Rezatstädter den deutlich besseren Start und dominierten die Tauberstädter in der ersten Halbzeit klar. Grundstein war ein solide Abwehr. Vorne erwies sich mal wieder Christoph Reichelt als sicherer Vollstrecker. In der zweiten Hälfte wurde es denkbar eng. Beim 17:17 drohte das Spiel zu kippen. Doch Ansbach behielt die Nerven und konnte sich wieder leicht absetzen....

Mehr

Männer III, HG Ansbach – TSV Roßtal, 32:23

Gepostet von am 17.12.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Bezirksklasse HG Ansbach III gegen TSV Roßtal III 32:23 (17:11) Gut erholt zeigte sich die Dritte im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer. Von Beginn an wurde konsequent verteidigt und im Angriff flüssig kombiniert. Vor allem Benedikt Neumann verwandelte einen Wurf nach dem anderen aus zum Teil spitzen Winkel von der Rechts außen Position. In der zweiten Hälfte versuchten die Gäste aus Roßtal das Spiel durch eine doppelte Manndeckung an Reichert und Porzner doch noch zu drehen. Die frei werdenden Räume nutzten die beiden Youngsters Kristkeitz und Krach kaltschnäuzig. Am Ende war...

Mehr

Männer III, SV Rednitzhembach – HG Ansbach, 28:27

Gepostet von am 10.12.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Bezirksklasse SV Rednitzhembach gegen HG Ansbach III 28 : 27 (15:14) Eine bittere Niederlage kassierte die Dritte in Rednitzhembach. Ansbach erwischte einen schlechten Start. Es dauerte bis zur 6. Minute bis Christoph Reichert den ersten Treffer zum 3:1 erzielen konnte. In der 12. Minute stand es 7:3 für die Gastgeber. Danach drehten die Rezatstädter das Spiel und führten in der 24. Minute sogar mit 10:12. In die zweite Halbzeit startete die Dritte hellwach. Bis zur 40. Minute erarbeiteten sie sich einen Drei-Tore-Vorsprung. Doch wie gewonnen, so zeronnen. Die Schlussphase war nichts für...

Mehr

Männer III, TSV Fischbach – HG Ansbach, 23:17

Gepostet von am 5.11.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Fischbach gegen HG Ansbach III 23:17 (9:12) Nun hat es auch die Dritte erwischt. Im Auswärtsspiel bei Fischbach mussten sie ihre erste Niederlage hinnehmen. Dabei konnten die Rezatstädter die erste Halbzeit klar für sich entscheiden. Immer wieder fanden sie die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Doch ohne eine feine Torhüterleistung von Frank Heckel hätte Fischbach auch schon in der ersten Halbzeit in Führung gehen können. In der zweiten Halbzeit klappte dann nichts mehr. Gerade mal fünf Tore sprechen eine deutliche Sprache. Dabei waren durchaus Chancen vorhanden. Doch an diesem...

Mehr

Männer III, HG Ansbach – TV Gunzenhausen, 21:17

Gepostet von am 29.10.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Im Spitzenspiel gegen die ebenfalls verlustpunktfreien Gäste aus Gunzenhausen konnten sich die Ansbacher durchsetzen. Es war eine hart umkämpfte Partie. Von Beginn an gingen die Rezatstädter in Führung. Das Spiel wurde vor allem von den Abwehrreihen dominiert. Der Grundstein für den Sieg wurde von der 18. bis 25. Minute gelegt. In dieser Phase dezimierten sich die Gäste immer wieder durch unnötige Fouls und durch unnötige Meckerei. Ansbach blieb cool und zog von 7:6 auf 14:6 davon. Doch bis zur Pause kämpften sich die Gunzenhäuser wieder...

Mehr

Männer III, TV Dietenhofen – HG Ansbach, 21:28

Gepostet von am 15.10.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer III

Dritter Sieg im dritten Spiel für die Dritte aus Ansbach. Letzte Woche bekamen die Ansbacher die Punkte noch kampflos gegen die nicht angetretene Mannschaft aus Altenberg. Diesmal mussten sie sich die Punkte in Dietenhofen holen. 4 Jugendliche aus der A-Jugend unterstützten die Dritte und fügten sich prima ein. Die junge Mannschaft aus Dietenhofen war genau der richtige Gegner. Von Beginn an kontrollierten die Rezatstädter das Spiel. In der 26. Minute führte Ansbach bereits mit 6:14. So konnte Coach Thomas Lauer munter wechseln. Sein Visier richtig eingestellt hatte an diesem Tag...

Mehr