D-Jugend männlich, HG Ansbach : TSV Rothenburg, 15:10 (9:5)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, mD Jugend

HG Ansbach siegt gegen Rothenburg

Das zweite Spiel der Vorrunde stand an, und die Ansbacher Jungs empfingen den TSV Rothenburg. Man wusste aus der Orientierungsrunde, dass Rothenburg ein starker Gegner ist aber auch etwas möglich ist. Das Spiel war zu Beginn ausgeglichen. Was dieses Mal ein großes Plus im Ansbacher Spiel war, war die Abwehr. Diese stand sehr kompakt, so dass es den Rothenburgern kaum gelang sicher abzuschließen. Auch im Angriff wurden bis auf ein paar Passfehler sichere Chancen erarbeitet. Die Seiten wurden bei 9:5 gewechselt. In der 2. Halbzeit hatte man dann kurzzeitig zu viele überhastete Fehler im Angriffsspiel, und Rothenburg konnte bis auf 11:10 rankommen. Erst nach einer Timeout kamen die Ansbacher wieder in Fahrt, und einem Sieg stand nichts mehr im Wege. Durch eine super Abwehrleistung und ein starker Zusammenhalt im Team konnte man sich über einen 15:10 – Sieg freuen.

Es spielten: Krauß (Tor), Colditz, Sichermann, Valtin, Bauer, Porzner, Muschler, Paulus, Rothenberger, Reinert