D-Jugend männlich, HG Ansbach – SG Kernfranken, 17:20 (7:10)

Gepostet von am 6.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mD Jugend

Am Sonntag haben die D-Jungs der HG Ansbach mit der Runde begonnen. Gleich zum Auftakt kam es zum Derby mit der SG Kernfranken. Das Spiel war auf beiden Seiten geprägt von technischen Fehlern, aber Kernfranken erwischte den besseren Start und ging in Führung. Ansbach hatte in der Abwehr Probleme mit dem Rückraum und dem Kreis. Diesen gelangen immer wieder zu einfache Tore. Halbzeistand war dann 7:10 für Kernfranken.
In der zweiten Halbzeit gelang es den HG-Jungs besser. Sie erwischten einen guten Start und konnten schon nach 3 Minuten ausgleichen. Es entwickelte sich ein Schlagabtausch bis kurz vor Schluss. Jetzt passierten im Angriff wieder einige technische Fehler und Kernfranken konnte davonziehen. Am Ende trennte man sich mit 17:20.
Es spielten: Krauß (Tor), Sichermann, Colditz, Valtin, Porzner (1), Bauer (5/3), Waide (3), Reinert (1), Muschler (1), Rothenberger (6)