Frauen I, Auswärtssieg !!!

Gepostet von am 6.04.2014 in Aktuelles, Frauen, Frauen I

Hart erkämpfter Sieg – 28:27 in Marktleugast gewonnen!

Trainer Peter Heimpel musste am vergangenen Samstag in einem wichtigen Spiel gegen den Abstieg auf die kurzfristig erkrankte Kristina Riederer verzichten und auch mit Carina Wimmer und Caro Geißler angeschlagene Spielerinnen einsetzen. Dennoch war die Mannschaft gleich zu Beginn hoch konzentriert und setzten sich mit 11:3 Toren ab. Leider konnten die Ansbacherinnen diese Leistung nicht halten. Es schlichen sich immer mehr Fehler ein, welche der Gegner auch konsequent nutzte und bis zur Pause bis auf 16:14 rankam.

Nach der Halbzeit fand der Gastgeber auch wieder besser in die Partie und ging beim Stand von 20:19 das erste Mal in Führung. Es entwickelte sich ein extrem spannendes Kampfspiel indem die Führung immer wieder wechselte. In den letzten zehn Minuten konnte der TV Markleugast dann einen 2-Tore-Vorsprung halten. Bei den Gästen ließ die Konzentration nach, die Aktionen im Angriff waren immer kraftloser und der angeschlagene Rückraum erhielt von den Außenpositionen nicht die nötige Unterstützung.

Doch dann fand auch Torfrau Kadda Hüftlein ins Spiel. Durch einige gute Paraden kam wieder Hoffnung auf und der Ausgleich wurde erzielt. 50 Sekunden vor Schluss eroberten die HG’lerinnen durch konzentrierte Abweharbeit nochmals den Ball und erkämpften im Schlussangriff einen Siebenmeter. Jetzt kam Caro Geißler von der Bank, behielt die Nerven und erzielte routiniert den Siegtreffer zum 28:27 (alle 5 Siebenmeter sicher verwandelt).

Fazit: Guter Start, stark nachgelassen aber in der entscheidenden Phase wieder gefangen und somit ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verbucht. Kompliment an den Gegner, der sich trotz dem feststehenden Abstiegs hoch motiviert zeigte.

Hüftlein, Hahn (beide Tor), Engert, Geißler 8/5, Ulsenheimer 1, J. Klenk 1, Wimmer 4, M. Klenk 7, Külz 1, Vorholzer 5, Schönamsgruber 1.