Frauen I

Gepostet von am 24.04.2014 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Frauen I

HG Ansbach – TV Münchberg

Am heutigen Samstag, zur üblichen Zeit (18:00 Uhr)und in gewohnter Umgebung (Beckenweiherhalle), empfangen die Ansbacher Frauen den TV Münchberg  zu ihrem letzten Heimspiel der Saison 2013/2014.

Die Oberfränkinnen möchten ihre Negativserie (8 Minuspunkte in den letzten 4 Spielen) in Ansbach beenden und können selbst bei 2 Niederlagen in den letzten zwei verbleibenden Spielen nicht mehr weiter als auf Platz 6 abrutschen. Die Heimmannschaft braucht dringend einen Punktgewinn um das Ziel Klassenerhalt zu verwirklichen.

Beim letzten Aufeinandertreffen mussten die Ansbacherinnen 2 Punkte in Oberfranken lassen. Das Auswärtsspiel im vergangenen Dezember wurde leider mit 25:27 Toren aus Ansbacher Sicht verloren.

Nun ist zu hoffen, dass sich die dreiwöchige Spielpause positiv auf die Mannschaft ausgewirkt hat und alle „Wehwehchen“ so gut wie möglich auskuriert werden konnten. Verletzungsbedingt nicht mit von der Partie ist leider Christine Vorholzer. Tatkräftig unterstützt wird die Erste von ihren Mannschaftskolleginnen aus der Reserve und den 2 Nachwuchstalenten Lena Engert und Franziska Pflug.

HG Ansbach:

Katharina Hüftlein, Franziska Hahn (beideTor), Julia Ulsenheimer, Maria Klenk, Judith Klenk,  Carolin Geißler, Kristina Riederer, Vera Schönamsgruber, Steffi Külz, Carina Wimmer,  Natalie Resch, Diana Hübner, Eva Voigt, Lena Engert, Franziska Pflug