Frauen I

Gepostet von am 27.04.2014 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Klassenerhalt gesichert! Im Heimspiel Münchberg mit 36:32 Toren besiegt.

Mit viel Ehrgeiz wollten die HG-Frauen im letzten Heimspiel das Abstiegsgespenst aus Ansbach vertreiben. Sehr konzentriert ging es in die Partie und durch schnelles Angriffsspiel fand man häufig den erfolgreichen Abschluss. Aber auch der Gegner, dem der Klassenerhalt bereits sicher war, hielt dagegen und nutzte konsequent die Schwächen der heimischen Abwehr aus. Trotzdem ging es mit einem leichten Vorsprung (19:15) in die Halbzeit.

In der Pause nahm man sich vor die Kreise des gegnerischen Angriffs weiter einzuschränken. Doch die guten Vorsätze konnten nicht umgesetzt werden und so blieb es spannend. Unglücklicherweise kam dann auch noch der Ausfall von Caro Geißler dazu. Dieser konnte von Nathalie Resch recht gut kompensiert werden. Dramatisch wurde es noch einmal kurz vor Schluss, als Münchberg auf 2 Tore herankam. Die Nerven aller Beteiligten lagen blank. Mit etwas Geschick und einem Quäntchen Gück konnte die Heimmannschaft den Vorsprung halten und zwei wichtige Punkte einfahren. Am kommenden Wochenende reisen die HG Frauen zu ihrem letzten Spiel der Saison 2013/2014 nach Mintraching/Neutraubling. Dort will man sich von seiner besten Seite zeigen und beweisen, dass man es verdient hat auch nächste Saison in der Landesliga mitzumischen.

Fazit Trainer Peter Heimpel: Ich muss meiner Mannschaft ein dickes Kompliment machen. Trotz diesem enormen Druck, der in den letzten Wochen auf deren Schultern lastete, konnten sie dieses wichtige Spiel für sich entscheiden. Danke an die 2. Mannschaft die uns mit 3 Spielerinnen unterstützte.

Hüftlein, Hahn (beide Tor), Hübner, Voigt, Geißler 8/3, Ulsenheimer 2, J.Klenk , Wimmer 4, M.Klenk 7/1, Riederer 11, Külz 2, Resch 2, Pflug , Schönamsgruber