Frauen I erwarten den TV Weidhausen

Gepostet von am 22.01.2014 in Aktuelles, Frauen I

Am Samstag, 18.00 Uhr, empfangen die Ansbacher Damen in der Beckenweiherhalle den unbequemen Gegner aus Oberfranken, den TV Weidhausen.

Die Gäste stehen mit 12:18 Punkten auf Rang 10 der Tabelle, nur 2 Plätze hinter Ansbach und haben am vergangenen Wochenende gezeigt, dass sie immer für eine Überraschung gut sind. Im Heimspiel gegen die DJK Rimpar (5. Tabellenplatz) konnten sie die Unterfranken mit 34:23 Toren in die Schranken weisen. Wenn es den Ansbacherinnen gelingt, an ihre gute Leistung vom Spiel gegen Pleichach anzuknüpfen, können die Zuschauer sich auf eine spannende Partie freuen.

Wieder zurück in der Mannschaft ist nach überstandener Krankheit Steffi Külz.

Fraglich jedoch ist der Einsatz von Carina Wimmer (Verletzung) und Maria Klenk (grippaler Infekt).

HG Ansbach:

Hüftlein, Hahn (beide Tor), Ulsenheimer, Schönamsgruber, Klenk M. (?), Riederer, Wimmer (?), Geißler, Klenk J., Vorholzer, Külz