Frauen I, ESV Flügelrad – HG Ansbach, 17:25

Gepostet von am 20.11.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Zu ungewohnter Zeit, vergangenen Montagabend um 20:45 Uhr, traten die Ansbacher Damen zum Nachholspiel beim ESV Flügelrad an. 

Motiviert ging die Gastmannschaft ins Spiel. Allerdings konnten die guten Vorsätze überwiegend nur in der Abwehr gut umgesetzt werden. Im Angriff wurden aufgrund guter Vorwärtsbewegungen viele schöne Chancen herausgespielt, welche aber leider häufig von der gegnerischen Torhüterin zunichte gemacht wurden. Trotz etlicher Fehlwürfeerarbeiteten sich die Ansbacherinnen bis zur Halbzeitpause einen 5 Tore Vorsprung (8:13). 

Mit gesammelten Kräften startete Ansbach in die zweite Hälfte der Partie. Die Abwehr stand weiterhin souverän, dennoch konnte aufgrund von Absprachefehlern undUnstimmigkeiten der Ball immer wieder im Netz der Gäste landen. Vorne ein ähnliches Bild wie in den ersten dreißig Spielminuten, jedoch agierte die Flügelräder Torhüterin Nummer 2 etwas unglücklicher als Nummer 1 und somit gingdie Partie zur späten Stunde mit einem 8 Tore Vorsprung an die Rezat nach Ansbach.

Es spielten: Pflug (Tor), Geißler 6/2, Wimmer 3, Merkel 4, Ruchti 2, Riederer 6/1, Leder 1, Reisner, Kaiser, Maurer 3

7m 3/3

Bericht : Wimmer S.