Frauen I gegen die SG Mintraching/Neutraubling

Gepostet von am 11.12.2013 in Aktuelles, Frauen

Vorbericht

Frauen I

Landesliga Nord

HG Ansbach – SG Mintraching/Neutraubling

Samstag, 14.12.2013 20:00

 

Zu ungewohnter Zeit (Anpfiff: 20 Uhr, Beckenweiherhalle) erwartet die Frauenmannschaft der HG Ansbach am kommenden Samstag den Tabellenvierten aus Neutraubling.

Die Partie der vergangenen Saison dürfte den Gästen noch gut in Erinnerung sein. Diese konnten die Ansbacherinnen zu Hause mit 23:17 für sich entscheiden und somit der SG, die sich vor dem Spiel noch in Reichweite des Relegationsplatzes befand, auf dem Weg in die höhere Spielklasse ein Bein stellen. 

Momentan befinden sich die HG-Mädels, aufgrund der erneuten Auswärtsniederlage der letzten Woche, noch immer auf einem unbefriedigenden zehnten Rang in der Tabelle der Landesliga Nord. Doch auch Neutraubling musste sich zuletzt sogar in eigener Halle geschlagen geben. So dürfen die Zuschauer auf ein spannendes letztes Hinrundenspiel hoffen, für welches sich die Gastgeber erneut vorgenommen haben, ihre Heimstärke unter Beweis zu stellen.

Wie immer muss Trainer Peter Heimpel mit einem knappen Personalkader planen, weil Caro Geißler (Verletzung) und Steffi Külz (Krankheit) nicht einsatzfähig sind. Doch die HG’lerinnen dürfen sich auf Didi Hübner aus der 2ten Mannschaft freuen, die diesmal zur Unterstützung bereit steht.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Hüftlein, Hahn (beide Tor), Riederer, Ulsenheimer, J. Klenk, Wimmer, M. Klenk, Vorholzer, Schönamsgruber, Hübner.