Frauen II, HG Ansbach – ESV Flügelrad Nürnberg, 10:14

Gepostet von am 10.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen II

Am 9. Februar traten die Damen II der HG Ansbach gegen die zweite Mannschaft des ESV Flügelrad an. Leider fehlten beide heimische Torhüterinnen, aber die Motivation war groß dieses Spiel zu gewinnen. Trotzdem startete die erste Halbzeit sehr schleppend. Die Abwehr stand gut und ließ wenig zu, aber vorne nutzten die Ansbacherinnen ihre Möglichkeiten nicht und ließen einige gute Chancen liegen. So ging es mit nur 4:4 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wollte die HG Ansbach das Tempo erhöhen, nochmal kämpfen und alles für den Sieg geben. Das Spiel blieb zunächst ausgeglichen, doch dann schaffte es die Gastmannschaft sich bis zu 45. Minute mit vier Toren abzusetzen. Im weiteren Verlauf kam bei den Rezatstädterinnen neben einigen Konzentrationsfehlern im Angriff auch noch das Verletzungspech dazu. S. Kojellis und S. Seidel konnten nicht mehr weiterspielen. So musste sich die Mannschaft schließlich mit 10:14 geschlagen geben.

Es spielten:

Liebl (Tor), Kasecker (1), Späth (2), Lummer (1), Sippel (1), Kojellis S., Burger F., Kojellis M. (1), Reisner (1), Burger J., Seidel (3)