Frauen II, HG Ansbach – HG Zirndorf III, 18:28

Gepostet von am 10.03.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen II

Die Ansbacher Bezirksliga-Handballerinnen empfingen am Samstag die HG Zirndorf III, die zu diesem Zeitpunkt Platz 2 in der Tabelle einnahmen. Das Spiel startete überaschend ausgeglichen bis zur 12. Minute. Durch einen erfolgreichen 7-Meter  gelang es den Ansbacherinnen die Führung zum 7:6 zu übernehmen. Diese konnte jedoch aufgrund von Unkonzentriertheiten nicht weiter ausgebaut werden und somit ging die HG Ansbach mit einem 4-Tore-Rückstand von 9:13 in die Halbzeitpause.

Mit neuem Elan in der zweiten Halbzeit, versuchte sich die HG noch einmal an den Ausgleich heranzukämpfen. Unnötige Zwei-Minuten-Zeitstrafen kostete den Ansbacherinnen einige Tore. Die Abwehr arbeitete zeitweise zu nachlässig und zu unkonzentriert, auch das vergrößerte den Abstand zu einem Punkteausgleich.

Zum Ende des Spiels fehlte den Spielerinnen der HG die Kraft und somit gaben sie die zwei Punkte mit einem Spielstand von 18:28 an die Zirndorferinnen ab.

Es spielten Katja Hofacker, Jessica Burger (1), Katrin Neubauer (5), Hannah Späth (2), Jessica Lummer (2), Christina Liebl (2), Rebecca Symader (1), Franziska Burger (1), Maria Kojellis (2) und Victoria Reisner (2)