Frauen II siegen in Fürth

Gepostet von am 20.10.2014 in Allgemein

Am Sonntag spielten die Frauen II der HG Ansbach beim ehemaligen Landesligisten HG /HSC Fürth . Man führte schnell 4 :8, und baute Vorsprung aus, so das man durch die gut Aufgelegte Torhüterin Kadda Hüftlein mit 6 :13 in die Halbzeit gehn konnte. Die bis dato einige 7 m  und Hochkarätige Chancen zu nichte machte. In Halbzeit 2 verschlief man die Ersten zwanzig Minuten, so kam Fürth Tor um Tor heran und glich zum 15 : 15 aus. Nach einer Auszeit von Trainer Helmut Kojellis in dieser Phase,  brachte dann wieder die Spielsicherheit der HG wieder zurück. Am Ende gewann man das Spiel in Fürth mit 20:15, und Entführte die beiden Punkte an die Rezat. Jetzt hat man 14 Tage Zeit um die wehwechen auszuheilen, man hofft auch dann wieder auf Katrin Neubauer die sich in Halbzeit eins am Knie schwer verletzte.  Für die HG spielten K. Hüftlein ( Tor), N. Resch  (6),  G. Toska, E. Voigt (4/1),  K. Neubauer (1), D. Hübner ( 4/3), Ch. Gantke (1),  N. Herrmann,  M. Kojellis,  E. Kaiser ( 3), A. Kaiser (1).