Frauen II weiter auf Erfolgsspur

Gepostet von am 17.03.2014 in Allgemein

Die Frauen II der HG nahmen die  SpVgg Mögeldorf mit voller Konzentration ernst , da man in der Hinrunde verlor war man gewarnt. Man  begann Druckvoll, so das man schnell mit 2:0 führte und den Vorsprung weiter ausbaute. Das es nicht einfach wird,war man sich klar, aber durch mannschaftliche Geschlossenheit und Konzentration baute man Tor um  Tor aus, so das es in die Halbzeit mit ruhigen Vorsprung von 19:9 gehen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Gast aus Nürnberg energischer und holte auf ( 20:13). Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Frauen II konzentrierte man sich wieder auf seine Stärken. Obwohl die zweite Halbzeit an Mögeldorf ging, gewann man am Schluß doch letztentlich verdient  mit 31:23, weil  man sich in der Ersten Halbzeit einen respektvollen Vorsprung  erspielte. In Sachen Meisterschaft wird es sich voraussichtlicht am Wochenende in Neustadt entscheiden, da man auf diese trifft und Punktgleich ist. Der Gewinner dieser Partie dürfte auch die Meisterschaft für sich entscheiden, die HG  wird alles tun, um den Titel an die Rezat zu holen. Für die Frauen II spielten, F Rößl ( Tor ), N. Resch (11), G. Toska (1), E. Voigt (7/1), K. Zippel (1), D. Hübner (5), N. Herrmann (2), Ch. Gliebe (3), S. Kojellis (1),  M. Kojellis.