Frauen, Landesliga Nord, Mintraching/ Neutraubling – HG Ansbach

Gepostet von am 8.09.2014 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr starten die Frauen der HG Ansbach erneut in der Landesliga Nord. Zum Auftakt sind die HG’lerinnen bei der Spielgemeinschaft Mintraching/Neutraubling zu Gast, einem Team, welches der Mannschaft um Trainer Peter Heimpel aufgrund der Pleite des letzten Spieles der vergangenen Saison in böser Erinnerung geblieben ist.

Die Ansbacherinnen können trotz großer Bemühungen leider keinen Neuzugang verbuchen und müssen in ihren Reihen kurzfristig vier Abgänge kompensieren. Erfreulicherweise darf die HG mit der Unterstützung aus der 2ten Mannschaft rechnen, mit der man auch die gesamte Vorbereitung absolviert hat. Außerdem soll der Nachwuchs aus der weiblichen B-Jugend eingegliedert werden, sobald sie ihr 16tes Lebensjahr vollendet haben. Nun muss der Verein enger zusammenrücken und beweisen, dass man mit großem Kampfeinsatz und Teamgeist den Ligaerhalt sichern kann.

Die ganze Konzentration gilt jetzt dem Auswärtsspiel beim klaren Favoriten aus Mintraching/Neutraubling. Verzichten muss die Mannschaft aus privaten Gründen auf Lena Engert. Nichtsdestotrotz ist eine Überraschung bei konsequenter Chancenauswertung und aggressiver Abwehrarbeit nicht ausgeschlossen.

Der große Reisebus, mit Mitfahrgelegenheit für alle, die das Team unterstützen wollen, startet um 12.30 Uhr wie gewohnt an der Weinberghalle.

Vorraussichtliche Aufstellung der HG:

Hahn, Pflug (beide Tor), Hof, Schönamsgruber, Vorholzer (?), Geißler, Riederer, Wimmer