Handball – Frauen – Landesliga Nord: HG Ansbach – HC Cadolzburg

Gepostet von am 17.09.2014 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am heutigen Samstag geben die HG’lerinnen in der Beckenweiherhalle um 18.00 Uhr ihr Heimspieldebüt gegen den HC Cadolzburg. Die Gäste konnten am vergangenen Wochenende die Auftaktpartie gegen einen der vier Aufsteiger deutlich für sich entscheiden und belegen nach dem ersten Spieltag nun die Tabellenspitze der Landeliga Nord.

Das junge Team aus Cadolzburg ist dem Ansbacher Trainer Peter Heimpel seit Jahren bekannt und verpasste in der letzten Spielzeit nur ganz knapp den Aufstieg. Trotzdem konnte er dem HC mit seiner Mannschaft drei wichtige Punkte abnehmen. So fordert er erneut die Unterbindung des schnellen Angriffspiels, um somit an die Heimstärke der letzten Saison anzuknüpfen. Die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende und kampfbetonte Partie freuen.

Das Fehlen von Vera Schönamsgruber (Urlaub) und Lena Engert (Krankheit) werden die Frauen der HG Ansbach erneut mit dem Einsatz einiger Spielerinnen der „Zweiten“ kompensieren, die bereits im letzten Spiel ihre Unterstützung erfolgreich unter Beweis stellen konnten. Kurzfristig kann man 3 Neuzugänge verbuchen, welche am Samstag auch schon spielberichtigt sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung der HG:

Hahn, Pflug (beide Tor), Ulsenheimer, Vorholzer, Geißler, Riederer, Wimmer, Herrmann