Handball – Frauen – Landesliga Nord : Mintraching/Neutraubling – HG Ansbach

Gepostet von am 15.09.2014 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

HG-Frauen verlieren 24:38

Mit einer deutlichen 24:38-Niederlage bei der SG Mintraching /Neutraubling begann für die Handballerinnen der HG Ansbach die neue Saison in der Landesliga.

In der 1. Hälfte verlief die Partie noch ausgeglichen. Ansbach konnte gut mithalten, kassierte allerdings durch Leichtsinnsfehler einige Gegenstöße.  Zur Pause hieß es 14:12 für die Gastgeberinnen. Nach dem Wechsel fiel die Entscheidung ziemlich schnell. Mit fünf Toren in Serie setzte sich die SG auf 21:12 ab. Die mit Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft ergänzte HG (vielen Dank an die Mädels aus der Zweiten) konnte dann auch konditionell nicht mehr mithalten und Mintraching spielte den Erfolg souverän nach Hause.

„Auf die Leistung der ersten Hälfte kann man aufbauen“, meinte HG-Trainer Peter Heimpel, „das war ja nach der schlechten Vorbereitung im Grunde unser erstes Spiel“.

HG Ansbach

Pflug, Hahn (beide Tor), Gantke (1), Geißler (7/4), Ulsenheimer (3), Engert, Wimmer (4), Riederer (2), Resch (2), Vorholzer (4), Schönamsgruber (1), Maurer