Männer I empfangen den TSV Wendelstein

Gepostet von am 13.02.2014 in Aktuelles

Männer I empfangen den TSV Wendelstein

Am Samstag um 20 Uhr (Beckenweiherhalle) empfangen die Handballer der HG Ansbach mit dem TSV Wendelstein das Überraschungsteam der Vorrunde. Trotz des Abgangs zweier Leistungsträger vor der Saison mischten die Wendelsteiner die Liga gehörig auf und fanden sich zum Abschluss der Vorrunde mit 15:5 Punkten in der Spitzengruppe wieder. Diese musste man aber nach nunmehr vier Niederlagen in Folge verlassen und findet sich mit 15:13 Punkten nur noch im Mittelfeld der Tabelle. Hauptgrund für den schlechten Rückrundenstart ist das große Verletzungspech, mussten die Wendelsteiner doch teilweise auf 5-6 Stammspieler verzichten. Aber egal in welcher Formation der Gast in der Beckenweiherhalle antritt, die HGler sind als Tabellenführer natürlich Favorit und wollen dieser Favoritenstellung auch gerecht werden. Im Gegensatz zu den Spielen gegen Fürth und Bad Windsheim wollen die Mannen von Trainer Bernd Hitzler endlich auch mal wieder von Beginn an ihr Potential abrufen und attraktiven Handball zeigen.

 

HG: Bär, Höntsch, Stang (alle Tor); Heumann, Segerer, Jens Landsgesell, Zimmermann, Greiner-Schwed, Liebich, Schuh, Sven Landsgesell, Braun, Schober, Schröferl, Portschy