Männer I Landesliga; HG Ansbach-SG Regensburg

Gepostet von am 12.12.2014 in Aktuelles

Zum letzten Spiel des Jahres empfangen die Handballer der HG Ansbach am Samstag zu gewohnter Zeit (20 Uhr Beckenweiherhalle) die SG Regensburg. Nach dem schwachen Auftritt letzte Woche in Erlangen haben sich die Ansbacher einiges vorgenommen und wollen das Handballjahr 2014 unbedingt mit einem Sieg abschließen. Dies wird aber mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen, ist der Mitaufsteiger doch so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Nach verkorkstem Saisonstart (0:8 Punkte) haben sich die körperlich robusten und erfahrenen Oberpfälzer im Mittelfeld der Tabelle eingenistet und sind derzeit der bestplatzierteste Aufsteiger. Letzte Woche wurde die HSG Fichtelgebirge mit 31:23 klar besiegt. Auf die HGler wartet daher eine ganz schwere Aufgabe, die nur mit Kampfgeist und mannschaftlicher Geschlossenheit bewältigt werden kann. Ein Wiedersehen gibt es mit einem alten Bekannten. Andreas Bayer, langjähriger Spieler der HG Ansbach, hat sich aus beruflichen Gründen der SG Regensburg angeschlossen und wird sich bestimmt auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten freuen.
HG: Bär, Kleinlein, Stang (alle Tor); Heumann, Greiner-Schwed, Segerer, Zimmermann, Klein, Liebich, Sven Landsgesell, Schülein, Portschy