Männer III, Tuspo Nürnberg II – HG Ansbach, 21:24

Gepostet von am 22.01.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte zeigte sich gut erholt nach dem überraschenden Punktverlust vom letzten Wochenende. Bei der Reserve des Ex-Bundesligisten erwischten die Rezatstädter den deutlich besseren Start und führten bis zur 19. Minute mit 7:10. Danach war die erste Halbzeit abgehakt. Tuspo spielte jetzt mit einer beweglichen Deckung und einem bärenstarken Torhüter. Die Ansbacher ließen reihenweise beste Chancen liegen. Im zweiten Durchgang verteidigten die Nürnberger ihren knappen Vorsprung mit großer Leidenschaft. Doch Routinier Thomas Schmidt stabilisierte die Deckung und brachte auch im Angriff neue Impulse. Ab der 44. Minute ging die Dritte in Führung und gab sie nicht mehr her. Jetzt traf auch wieder der beste Torschütze des Spiels Andre Braun. Am Ende entführten die Ansbacher zwei wichtige Punkte aus der Noris.
Es spielten: Grupe; Braun 11/5, Rosenhauer 1, Schmidt 3, Porzner 4, Lauer, Reichert 3, Croner, Wimmer, Bayer 2.