Saisonabschluss der Männer I in Zirndorf

Gepostet von am 4.04.2014 in Aktuelles

Saisonabschluss der Männer I in Zirndorf

Als man zu Beginn der Saison auf den Spielplan schaute waren sich viele einig. Die beiden Topfavoriten auf den Aufstieg Zirndorf und Ansbach am letzten Spieltag im direkten Duell, das könnte ein richtiges Handballfest geben. Doch Ansbach hat die Meisterschaft schon seit zwei Spieltagen sicher und für Zirndorf geht es im letzten Spiel nur noch darum, Platz zwei vor Stadeln und Schwabach zu verteidigen. Die Spannung ist also raus aus diesem Topspiel, so dass es für beide Mannschaften eigentlich nur darum gehen kann, sich ordentlich aus der diesjährigen BOL-Saison zu verabschieden. Die HGler wollen außerdem die Niederlage letzte Woche gegen Stadeln vergessen machen, was aber angesichts der äußerst angespannten Personalsituation ein schweres Unterfangen werden wird. Frank Greiner-Schwed, Patrick Braun und Jens Landsgesell fallen aus beruflichen Gründen genauso aus wie Maximilian Heumann (privat verhindert). Und hinter dem Einsatz von Michael Zimmermann steht aufgrund einer Verletzung noch ein sehr großes Fragezeichen. Der verbleibende Rumpfkader wird aber alles versuchen, um den Zirndorfern auf Augenhöhe zu begegnen und die Saison mit einem Erfolgserlebnis abschließen zu können.

 

HG: Bär, Höntsch, Stang (alle Tor); Schröferl, Segerer, Zimmermann (?), Liebich, Schuh, Sven Landsgesell, Schober, Widder, Lauer (?), Hammeter