C-Jugend männlich - ÜBOL Mitte-West

CM_b

Unsere Cm

Die C-Jugend männlich besteht dieses Jahr aus einem bunten Mix. Zu den wenigen Spielern aus der letztjährigen C-Jugend mischen sich viele Spieler, die aus der D-Jugend hochkommen und einige, die bereits verfrüht in die nächst höhere Jugendklasse hochgehen. Somit ist das Ziel der diesjährigen Saison in der ÜBOL einen Platz im vorderen Mittelfeld zu erreichen. Vielleicht ist auch mehr drin, schließlich hat man in den eigenen Reihen noch den ein oder anderen C-Jugend ÜBOL-Meister der letzten Saison. Corona bedingt war die Vorbereitung bestimmt keineswegs ideal – anfangs konnte zum Beispiel das Hauptaugenmerk nur auf Athletik und Koordination gelegt werden. So konnte am Hartplatz beim TSV Fichte der Grundstein für eine gute Grundkondition gelegt werden. Durch die Aufnahme des Trainings in der Halle konnte aber in der Zwischenzeit das Augenmerk auf die spielerischen Aspekte gelegt werden. Hier standen im Vordergrund das Zusammenspiel der Spieler, Tempospiel und vor allem die Abwehr. Neu einstudierte Abläufe und Varianten konnten in Testspielen gegen Roßtal und Wendelstein getestet und perfektioniert werden.
Durch die diesjährige Situation und die dadurch wegegefallene Qualifikationsrunde lässt sich aber schwer sagen, wo genau die C-Jugend leistungstechnisch steht und auch der Saisonverlauf ist komplett offen. Dennoch sind die Jungs hochmotiviert das Beste draus zu machen und freuen sich darauf endlich wieder Punktspiele zu bestreiten. Die C-männlich freut sich über jeden Zuschauer in der Halle und Unterstützung von den Rängen!

 

Der Kader

Hinten v.l.:
Trainerin Eva Kaiser, Tim Kern, Jan Muschler, Leon Vogel, Tom Reinert, Patrick Schätzlein, Joel Willuweit, Trainer Matthias Heckel

Vorne v.l.:
Luis Valtin, Rafael Rothenberger, Leon Sichermann, Leo Schmidt, Philipp Krauß, Henrik Waide, Frederick Zeller, Niklas Bauer

Es fehlen:
Florian Kleider, Johannes Laubinger, Achim Balmberger, Emil Porzner

Unsere C-Jugend m. auf nuLiga

Spielplan / Tabelle