Männer Landesliga, HG Ansbach-TV Münchberg

Gepostet von am 14.11.2014 in Aktuelles

Am heutigen Samstag um 20 Uhr (Beckenweiherhalle) treffen die Handballer der HG Ansbach auf den TV Münchberg. Die Oberfranken belegen derzeit mit 11:5 Punkten den dritten Platz der Landesliga und verfügen über eine eingespielte Mannschaft um den starken Spielmacher Jan Lad. Auch Rückraumspieler Vit Kalas kann Spiele im Alleingang entscheiden. Keine leichte Aufgabe also für die Ansbacher, die nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolsspur zurückkehren wollen. Mithelfen kann hierbei wieder Markus Klein, der seinen beruflichen Auslandsaufenthalt beeendet hat; für Jens Landsgesell kommt ein Einsatz wegen einer Fußverletzung noch nicht in Frage. Ansonsten haben alle anderen Spieler die Woche über sehr gut trainiert und werden alles daran setzen, den nächsten Heimsieg einzufahren.
HG: Bär, Kleinlein, Stang (alle Tor); Heumann, Greiner-Schwed, Segerer, Zimmermann, Klein, Liebich, Sven Landsgesell, Braun, Portschy