Männer I, letztes Heimspiel gegen HC Erlangen III

  • Post category:Aktuelles
Am heutigen Samstag empfangen die Handballer der HG Ansbach zum letzten Landesligaheimspiel die dritte Mannschaft des Bundesligisten HC Erlangen. Im Hinspiel unterlagen die Mannen von Trainer Bernd Hitzler nach sehr schlechtem Spiel in allerletzter Sekunde mit einem Tor. Die HGler haben also einiges gutzumachen und wollen sich mit einem Heimsieg aus der Landesliga verabschieden. Der HC Erlangen III kämpft noch mit aller Macht gegen den Abstieg und wird daher mit Sicherheit die spielberechtigten Spieler aus seiner Bayernligamannschaft einsetzen, was auch der Heimsieg letzte Woche gegen den Tabellendritten aus dem Fichtelgebirge vermuten lässt. Auf Ansbacher Seite wird verletzungsbedingt weiterhin Maximilian Heumann fehlen, aus beruflichen Gründen wird Frank Greiner-Schwed nicht mit von der Partie sein. Dennoch wollen die Ansbacher nochmals Charakter zeigen und die zwei Punkte in der Bezirkshauptstadt behalten.
HG: Bär, Kleinlein (Tor); Sven Landsgesell, Segerer, Zimmermann, Jens Landsgesell, Klein, Liebich, Pritschet, Schober, Schülein