Männer I, letztes Spiel in Regensburg

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles
Am Sonntag um 16 Uhr bestreiten die Handballer der HG Ansbach ihr letztes Saisonspiel in der Landesliga Nord bei der SG Regensburg. Für die HGler, die bereits abgestiegen sind, gilt es, die Saison anständig zu beenden, die Oberpfälzer hingegen stecken noch mitten im Abstiegskampf. Bei einer Niederlage gegen Ansbach müsste die SG aller Voraussicht nach sogar direkt absteigen, obwohl sie bis vor wenigen Wochen einen sicheren Mittelfeldplatz innehatte. Es steckt also die nötige Brisanz in dieser Partie, in der die Mannen von Trainer Bernd Hitzler weiterhin auf den verletzten Maximilian Heumann verzichten müssen. Busabfahrt ist um 13 Uhr an der Weinbergturnhalle (Mitfahrgelegenheit für Fans).
HG: Bär, Kleinlein (Tor); Greiner-Schwed, Segerer, Jens Landsgesell, Zimmermann, Klein, Liebich, Sven Landsgesell, Schober, Pritschet, Schülein