C-Jungs gewinnen souverän gegen Heilsbronn mit 37:13

Gepostet von am 9.12.2013 in Allgemein

C-Jungs gewinnen souverän gegen Heilsbronn mit 37:13

Schon nach den ersten Spielminuten war deutlich zu sehen, wer heute als Sieger vom Platz geht. Erst bei einem Stand von 9:0 gelang Heilsbronn das erste Tor. Bis zur Halbzeitpause arbeiteten die Ansbacher aufmerksam in der Abwehr und spielten auch im Angriff gute Torchancen durch perfekte Abspiele heraus. Ansbach nutze die Torchancen und zog mit 19:4 davon. In der zweiten Halbzeit lief es ähnlich wie in der ersten Halbzeit. Ansbach nutze die technischen Fehler von Heilsbronn und fuhr so den nächsten Sieg mit 37:13 ein. Alle Spieler haben wieder Spielanteile bekommen und fast alle konnten sich über ein Tor freuen.

Es spielten: Sand (Tor; 2/1), Kristkeitz (Tor; 3/1), Botsch (6/1), Gruber (1), Wagner, Hammer (1/1), Burger (1/1), Wellhöfer (2), Gögelein, Späth (11/1), Ehras (9), Wölzlein, Korder (1)