Allgemein

Frauen I, HG Ansbach – TSV 46 Nürnberg, 27:14 (12:6)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Souveräner Heimspielauftakt Im ersten Heimspiel konnten sich die Frauen I der HG Ansbach klar gegen den Aufsteiger aus Nürnberg durchsetzen und entschieden die Partie letztendlich deutlich mit 27:14 (HZ 12:6) für sich. Diesmal fanden die Ansbacherinnen gleich zu Beginn gut ins Spiel und führten bereits nach 15 Minuten mit 7:2. Lediglich durch das Zusammenspiel mit dem Kreis waren die Gäste hin und wieder erfolgreich im Angriff. Die HG-Trainer reagierten und stellten die Abwehr auf eine defensive 6:0 Deckung um. Nun stand man stabiler in der Defensive und konnte auch danke einiger...

Mehr

Frauen II, HG Ansbach – TuSpo Nürnberg, 10:24 (6:10)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen II

Am Ersten Heimspieltag trafen die Damen II auf die Damen des Tuspo Nürnberg. Bereits von Anfang an stand das Spiel unter keinem guten Stern, da die HG-Damen mit einer ziemlich geschwächten Mannschaft antreten mussten. Dennoch kämpften sie sich tapfer durch die erste Halbzeit, in der sie sich nach einem 5:1 Rückstand auf ein 5:6 in der 26. Minute zurückkämpften. Dies lag vorallem an der überragenden Torwartleistung von Christine Gliebe. Zur Halbzeit stand es 6:10. Nach der ersten Halbzeit musste aus privaten Gründen eine weitere Spielerin der HG das Spiel verlassen, wodurch die...

Mehr

Männer II, HG Ansbach – TSV Altenberg, 33:33 (14:16)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Ausgleich in letzter Sekunde / 33:33 gegen Altenberg Zu Beginn der Partie erwischen die Ansbacher den besseren Start, und führten nach neun Spielminuten mit 5:3. Anschließend entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Altenberg glich in der 16. Spielminute mit dem 8:8 aus. Bei der HG schlichen sich nun technische Fehler ein, und die Chancenverwertung über die Außenpositionen war schlecht. Durch die vergebenen Möglichkeiten kam der Gast zu Tempogegenstößen und zog folgerichtig auf 10:14 davon. Bis zum Pausenpfiff stabilisierte sich die Abwehr der HG wieder. Durch mehrere Ballgewinne...

Mehr

D-Jugend männlich, HG Ansbach : TSV Rothenburg, 15:10 (9:5)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, mD Jugend

HG Ansbach siegt gegen Rothenburg Das zweite Spiel der Vorrunde stand an, und die Ansbacher Jungs empfingen den TSV Rothenburg. Man wusste aus der Orientierungsrunde, dass Rothenburg ein starker Gegner ist aber auch etwas möglich ist. Das Spiel war zu Beginn ausgeglichen. Was dieses Mal ein großes Plus im Ansbacher Spiel war, war die Abwehr. Diese stand sehr kompakt, so dass es den Rothenburgern kaum gelang sicher abzuschließen. Auch im Angriff wurden bis auf ein paar Passfehler sichere Chancen erarbeitet. Die Seiten wurden bei 9:5 gewechselt. In der 2. Halbzeit hatte man dann...

Mehr

Männer I, HG Ansbach : TuSpo Nürnberg, 28:24 (15:14)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Fehlstart vermieden – HG Ansbach gewinnt erstes Heimspiel Die erste Männermannschaft der HG Ansbach um Trainer Wolfgang Schmidt hat im ersten Heimspiel der Saison zumindest ein wenig Wiedergutmachung betreiben und den kompletten Fehlstart in die Saison vermeiden können. Die Partie gegen den TuSpo Nürnberg war dabei allerdings alles andere als ein Selbstläufer. Wie bereits im Vorfeld erwartet, hatten auch die Gäste im zweiten Saisonspiel etwas zu beweisen. Schließlich hatten auch sie zwei Wochen zuvor laut eigener Aussage nicht ihr komplettes Potenzial ausgeschöpft. So...

Mehr

Frauen II, HG Ansbach – TuSpo Nürnberg, 10:24 (6:10)

Gepostet von am 13.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen II

Am Ersten Heimspieltag trafen die Damen zwei auf die Damen des Tuspo Nürnberg. Bereits von Anfang an stand das Spiel unter keinem guten Stern, da die HG Damen mit einer ziemlich geschwächten Mannschaft antraten. Dennoch kämpften sie sich tapfer durch die erste Halbzeit in der sie sich nach einem 5:1 Rückstand auf ein 5:6 in der 26 Minute zurückkämpften. Dies lag vorallem an der überragenden Torwart Leistung von Christine Gliebe. Zur Halbzeit stand es 6:10. Nach der ersten Halbzeit musste aus privaten Gründen eine weitere Spielerin der HG das Spiel verlassen, wodurch die Mannschaft...

Mehr