B-männlich verteidigt Tabellenführung

  • Post category:Allgemein

Diesen Sonntag empfing der Tabellenführer aus Ansbach den Tabellenzweiten DJK Waldbüttelbrunn, der sich als anspruchsvoller Gegner präsentierte. Schon im Hinspiel war es bis zur letzten Minute ein spannendes Spiel, welches die HG Ansbach am Ende mit 26:27 für sich entscheiden konnte.
Dennnoch konnte sich die HG zu Beginn mit 3 Toren in Führung setzen, welche sie bis zum Ende der 1. Halbzeit halten konnte. Man agierte aufmerksam in der Abwehr und konnte dadurch die Räume für den Rückraum aus Waldbüttelbrunn einengen. Die Mannschaften gingen mit 9:7 für die HG in die Halbzeitpause. Bis zur Hälfte der 2. Halbzeit konnte sich die HG auf Grund einer guten Abwehr mit 16:11 absetzen. Doch immer wieder scheiterten die Ansbacher am Torwart aus Waldbüttelbrunn und es häuften sich die Fehlpässe auf Ansbacher Seite. Somit gelang es den Gästen bis auf ein Tor zu verkürzen (18:17). In den letzten zehn Minuten arbeiteten die Ansbacher Jungs wieder aufmerksamer in der Abwehr und auch im Angriff konnte man durch Tempogegenstöße wieder mit vier Toren davon ziehen. Am Ende gewann die HG Ansbach mit 25:19.

 

Es spielten: Sand (Tor), Wagner, Kraft, Gall, Gruber (1), Krach (2), Vorbrugg (2), Korder, Botsch (3), Späth (7), Ehras (5), Kleinert (5/3)

 

Bericht: Christoph Gruber