B-Jugend MTV Stadeln II – HG Ansbach

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Im ersten Saisonspiel eröffnete Tom Gall mit einem guten Auge, er fing einen Pass der Gegner ab und erzielte mit dem Konter das 1:0 für Ansbach. Danach dominierte aber dann deutlich der Gastgeber das Geschehen in der ersten Hälfte. Zu viele technische Fehler und ungenaue Pässe, zudem noch sich mehrende Fehlwürfe machten es Ansbach schwer das Ergebnis knapper zu entscheiden. Folglich ging das Halbzeitergebnis mit 19:14 für Stadeln in Ordnung. Mit einer komplett veränderten Einstellung ging Ansbach aus der Halbzeitpause. Viel aggressiver in der Abwehr, die 2 Halben von Stadeln bekam man nun besser in den Griff, zudem konzentrierter im Angriff beim passen und beim Torwurf. So kam die B-Jugend in der 32. Minute zum verdienten ersten Ausgleich. Hier zeichneten sich besonders Mattis Kraft, Moritz Lutz und Jannik Herzog aus, die ihre Torchancen sicher verwerteten. In der 42. Minute erspielte man sich sogar einen 2 Tore Vorsprung. Jetzt wurde es ein Schlagabtausch und keiner konnte sich weiter absetzen. 90 Sekunden vor Ende der Partie erzielte Felix Porzner sehenswert vom Kreis das 28:28. Leider gelang den Ansbachern in der verbleibenden Zeit kein Tor mehr und es blieb bei dem Unentschieden, das auch gesehen an der gesamten Spielzeit vollkommen gerecht war.

Janner(Tor),Wagner 1,Gall 3,Reitmeier,Porzner 5,Lutz 5,Kraft 8,Herzog 6/2