B-männlich gewinnt Derby

  • Post category:Allgemein

Im vierten Anlauf dieser Saison (Qualifikationsturniere und Runde) ist es den Ansbachern gelungen mit einem 24:20 den TV Heilsbronn zu schlagen. Heilsbronn kam zu Beginn der Partie besser ins Spiel und ging mit 1:3 in Führung. Dann begann die starke Leistung der Ansbacher in der Abwehr, sowie im Angriff. Es wurde konsequent in der Abwehr gespielt und im Angriff wurden endlich die Lücken genutzt. Ansbach konnte bis zur Halbzeit auf 14:8 erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit war Ansbach die deutlich bessere Mannschaft und arbeitete weiterhin aufmerksam in der Abwehr. Im Angriff wurden leider wieder mehrere Chancen ausgelassen. Außerdem waren immer wieder die typischen Fehler der Ansbacher zu sehen wie die Pass- und Fangfehler. Trotzdem konnte man sich am Ende von der Partie über einen 24:20 Derby-Sieg freuen. Ein großes Lob an die Mannschaft die durch die Bank weg eine sehr gute Partie spielten. Die B-männlich wünscht allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es spielten: L.Sand, Müller (beide Tor), Kammberger (3), Lutz (2), Scheuerlein (1), Kleinert (4/1), M.Sand, Widder, Späth (7), Wagner, Heckel (4/1), Vorbrugg (3), Korder, Krach