B-männlich gewinnt letztes Saisonspiel

  • Post category:Allgemein

Nachdem das Hinspiel noch mit einem Tor verloren wurde, konnten die Punkte an diesem Wochenende in Ansbach behalten werden. Wie schon im Hinspiel gegen die HSG Mainfranken gingen die Ansbacher Jungs wieder in Führung. Die Abwehr arbeitet sehr aufmerksam und im Angriff wurden durch schöne Kombinationen immer wieder Tore erzielt. Erst in der 18.Minute konnte Mainfranken ausgleichen zum 10:10. Durch eine Zeitstrafe der Gäste gelang Ansbach wieder mehr im Angriff und ging mit 15:11-Führung in die Halbzeit. Nach der Halbzeitpause wollte man noch einmal alles geben und die letzen möglichen Punkte in dieser Saison einfahren.
Ansbach arbeitete weiterhin gut in der Abwehr, hatte jedoch im Angriff immer wieder Probleme zum Torabschluss zu kommen, da Mainfranken mit einer Manndeckung gegen einen der Rückraumspieler spielte. Dadurch konnte Mainfranken wieder bis auf ein Tor ran kommen.
Nach der Team-Timeout der Ansbacher konnten die Jungs nochmal zeigen was in ihnen steckt und den letzten Sieg in der Saison mit 26:22 holen. Ein großes Lob an die komplette Mannschaft. Nur durch eine gute Teamleistung konnte die Niederlage im Hinspiel wieder gut gemacht werden.

Es spielten: L.Sand, Müller (beide Tor), Kammberger (4/1), Lutz (7), Scheuerlein (2), Kleinert (3/2), M.Sand (1), L.Späth (4), Wagner, Vorbrugg (2), Kristkeitz (1), Krach (1), Korder (2)