B-männlich weiter auf Erfolgsspur

  • Post category:Allgemein

Die B-männlich konnten auch im 11. Spiel der Runde einen Sieg einfahren. Zu ungewohnter Zeit am Samstagabend um 19.00 Uhr waren die Ansbacher Gast bei der HG Marktsteft/Rödelsee. Die Partie begann sehr ausgeglichen, bis die Ansbacher mit drei Toren nach zehn Minuten davon ziehen konnte. Nach der Time-out durch den Marktstefter Couch kamen die Marktstefter wieder in die Partie, Ansbach spielte unkonzentriert und Marktsteft kam wieder heran. Kurz vor der Pause war Ansbach mit sieben Tore davon, jedoch gelang den Marktsteftern durch zwei Tempogegenstöße, aufgrund von Fehlpässen und schnelles Abschliessen der Ansbacher, der Halbzeitstand von 15:20. Die Rezatstädter sammelten sich in der Halbzeitpause und in der zweiten Halbzeit kamen die Jungs in ihr gewohntes Spiel. Die Abwehr stand kompakt und auch im Angriff konnte man durch ein schnelles Spiel immer wieder erfolgreich abschliessen. Durch eine starke Mannschaftsleistung konnten sich die Ansbacher über einen 28:39 Sieg freuen. Nach den Festtagen haben die Jungs ihr Rückspiel gegen die JSG Fürther Land. Hierbei müssen die Ansbacher das verlorene Hinspiel vergessen, konzentriert spielen und somit den nächsten Sieg einfahren.
Die B-männlich wünschht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Es spielten: Sand, Korder, Kraft, Wagner (1), Botsch (7), Kleinert (6/1), Ehras (15), Späth (3), Gall (1), Wenzlik (3), Krach (2), Gruber (1)