C-männlich unterliegt gegen TV Gunzenhausen

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
HG Ansbach – TV Gunzenhausen 24:27(15:13) Cm ÜBOL NW
Ein echtes Spitzenspiel boten die beiden Jugendmannschaften von Ansbach und Gunzenhausen. Beide Teams hatten in dieser Saison erst zweimal verloren. In der ersten Hälfte hatte Ansbach leichte Vorteile. Das Kreisanspiel klappte hervorragend. Vor allem Mattis Kraft konnte Felix Porzner immer wieder schön in Szene setzen. Und auch Tom Gall fand die Lücken in der Abwehr der Gäste. In der zweiten Halbzeit spielte Gunzenhausen druckvoller. Schnell drehten sie den Spieß um. Ansbach kämpfte zwar aufopferungsvoll. Aber am Ende reichte es nicht.
Es spielten: Timo Richter; Tom Gall 7, Ben Meindorfner, Niklas Rothenberger 1, Juri Janner, Lennart Hoberg, Felix Porzner 7, Moritz Lutz, Ferdinand Sening, Mattis Kraft 9/5, Julius Appel.
Bericht: Martin Porzner