Männer III siegen in Feuchtwangen

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Bezirksklasse
TuS Feuchtwangen gegen HG Ansbach III  24:25(7:12)
Kein Spiel für schwache Nerven. Die Dritte war zu Gast in Feuchtwangen. Zunächst dominierten die Ansbacher klar die Partie. Die Abwehr stand hervorragend. Nur drei Gegentreffer in den ersten 20 Minuten sprechen eine klare Sprache. Im Angriff wurden allerdings einige Chancen ausgelassen. Dennoch konnten sich die Rezatstädter ein 5-Tore-Polster erarbeiten. Dieses schmolz jedoch in der zweiten Halbzeit kontinuierlich. In der Schlussminute gelang Feuchtwangen der Ausgleich. Nach einer Auszeit verlor Ansbach zunächst den Ball, nur um ihn sofort wieder zurückzugewinnen. Mit dem Schlusspfiff konnte Rosenhauer nur mit einem Foul am Torwurf gehindert werden. Den folgenden Siebenmeter verwandelte Porzner nervenstark zum glücklichen Auswärtssieg.
Es spielten: Grupe, Heckel; Lauer 7, Bayer 4, Croner 2, Ott 2, Wimmer, Rosenhauer 3/1, Schmidt 1, Porzner 6/2.