D-Jugend männlich, SG Kernfranken – HG Ansbach, 23:17 (11:10)

Gepostet von am 9.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mD Jugend

Die D-männlich startete am vergangenen Wochenende in der Hauptrunde gegen die SG Kernfranken. Das Spiel bereitete sich ab der ersten Sekunde als ausgeglichen und spannend. Die Ansbacher Abwehr arbeitete wie immer sehr konsequent und als Verband. Im Angriff konnte immer wieder durch schöne Kombinationen abgeschlossen werden. Leider scheiterte man immer wieder am Aluminium. Die Seiten wurden dann bei einem Stand von 11:10 für Kernfranken gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel bis zur 33. Minute ausgeglichen. Danach haben die Jungs ihre Probleme in der Abwehr mit einem deutlich größeren Spieler bekommen, der wie man dazu sagen muss sonst nur C-Jugend spielt und nur dieses Spiel in der D-Jugend bisher spielte. Auch im Angriff fehlte die Konzentration und die Ideen gingen aus. Am Ende musste man sich mit 23:17 geschlagen geben. Zuletzt ist aber zu sagen, bis zur 33. Minute war das Spiel definitiv ausgeglichen und beide Mannschaften auf Augenhöhe.

Es spielten: Krauß (Tor), Sichermann, Colditz, Waide, Paulus, Valtin, Bauer, Rothenberger, Reinert, Muschler, Porzner