Jugend

A-Jugend männlich, HG Ansbach – SpVgg Giebelstadt, 27:37 (11:17)

Gepostet von am 21.01.2020 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mA Jugend

 Nichts zu erben gab es im ersten Heimspiel 2020 für die HG. Der Tabellennachbar aus Unterfranken war in allen Belangen überlegen. Von Beginn an gestaltete der Gegner das Spiel nach Belieben. Technisch, körperlich und spielerisch 2 Klassen stärker, wurde Ansbach nur die Zuschauerrolle zuteil. Das Endergebnis stand eigentlich schon nach 5 Minuten fest. Einzig der unverwüstliche Einsatzwille war verantwortlich das es nicht zu einem Schlachtfest für Giebelstadt wurde. Leider fand kein einziger Akteur zu annähernd normaler Form. Hätte der Gegner nicht noch viele Chancen liegengelassen,...

Mehr

D-Jugend männlich, HG Ansbach – JSG Fürther Land, 14:26 (6:15)

Gepostet von am 20.01.2020 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mD Jugend

Die D-Jungs mussten sich am vergangenen Wochenende deutlich gegen die JSG Fürther Land geschlagen geben. Leider konnte man aufgrund Krankheit und Verletzung nicht mit dem kompletten Kader antreten. Die Ansbacher fanden überhaupt nicht in ihr Angriffsspiel. Die technischen Fehler und Fehlwürfe wurden von der JSG eiskalt genutzt und erst in der 7. Minute haben die Ansbacher das erste Tor erzielt. Auch in der Abwehr gab es immer wieder Absprachefehler und man rannte zur Halbzeit mit 15:6 hinterher. Für die zweite Halbzeit nahm man sich dann mehr vor. Die Abwehr stand kompakter und...

Mehr

3-Königs-Turnier C-Jugend m.

Gepostet von am 6.01.2020 in Allgemein, Jugend, mC Jugend

3-Königs-Turnier C-Jugend m.

Bei 3-Königs-Vorbereitungsturnier (06.01) der männlichen C-Jugend erwies sich die HG Ansbach als schlechter Gastgeber und gewann jedes Spiel. Angetreten waren die Mannschaften vom TSV Rothenburg, TV Gunzenhausen, SG Kunstadt/Weidhausen und der HG Ansbach. Im Modus jeder gegen jeden wurden insgesamt 6 Spiele in der heimischen Halle am Beckenweiher ausgetragen, davon 3 mit Ansbacher Beteiligung. Die Spieler um Interimstrainer Michael Speck zeigten durchwegs gute Leitungen, einerseits hinsichtlich konzentriertem Spiel mit guter Übersicht, andererseits bezüglich Kampfgeist und Einstellung. Im...

Mehr

D-Jugend männlich, SG Kernfranken – HG Ansbach, 23:17 (11:10)

Gepostet von am 9.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mD Jugend

Die D-männlich startete am vergangenen Wochenende in der Hauptrunde gegen die SG Kernfranken. Das Spiel bereitete sich ab der ersten Sekunde als ausgeglichen und spannend. Die Ansbacher Abwehr arbeitete wie immer sehr konsequent und als Verband. Im Angriff konnte immer wieder durch schöne Kombinationen abgeschlossen werden. Leider scheiterte man immer wieder am Aluminium. Die Seiten wurden dann bei einem Stand von 11:10 für Kernfranken gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel bis zur 33. Minute ausgeglichen. Danach haben die Jungs ihre Probleme in der Abwehr mit einem...

Mehr

A-Jugend männlich, HG Ansbach – TV Königsberg, 42:26

Gepostet von am 8.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mA Jugend

 Ein besseren Abschluss der Vorrunde konnte sich die A-Jugend selber nicht bescheren. Mit einer tollen Leistung wurde das letzte Heimspiel der Vorrunde gegen den Tabellennachbarn aus Königsberg verdient gewonnen.Schon ab dem Startpfiff agierte man konzentriert , aber auch die Gegner wollten ihr letztes Saisonspiel 2019 nicht verlieren und hielten dagegen. Ab der 15. Spielminute setzte sich Ansbach dann aber mit ihrem wesentlich Temporeicheren Angriffsspiel Tor um Tor ab. Erfreulich war die Bewegungsfreude in den Aktionen im Angriff , die viele Lücken in den Abwehrverband der Gegner rissen...

Mehr

B-Jugend männlich, TV 1861 Erlangen Bruck – HG Ansbach, 22:22

Gepostet von am 19.11.2019 in Aktuelles, Allgemein, Jugend, mB Jugend

Kampfbetontes Auswärtspiel in Erlangen-Bruck Positiv gestimmte Ansbacher mussten zu ihrem 3. Auswärtsspiel in Folge anreisen. Durch 2 Siege in den vorherigen Partien konnte die HG selbstvertrauen tanken und sich sehr gut auf Erlangen-Bruck vorbereiten. Die ersten 10 Minuten des Spiels verschlief die HG völligst, dadurch kam der Gegner leicht zu einfachen Toren und zu einem Zwischenstand von 7:2. Durch eine überraschend frühe Auszeit des Gegners konnte die HG taktische Umstellungen vornehmen und somit wieder im Angriff Fuß fassen. Im Allgemeinen kam die HG mit einer deutlich...

Mehr