Knapper Derbysieg für die III

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Bezirksklasse
HG Ansbach III gegen TV Heilsbronn 20:19 (8:8)
Knapper Derby-Sieg für die Dritte gegen die Zweite aus der Münsterstadt. Die Partie war hart umkämpft. Mit engagierter Abwehrarbeit gingen beide Mannschaften zu Werke. So fielen in der ersten Halbzeit wenig Tore. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Nach dem Wechsel ging es zunächst so weiter. Doch Mitte der zweiten Halbzeit hatte sich Heilsbronn beim 13:17 ein kleines Polster verschafft. Ansbach gab nicht auf. Im Tor glänzte Grupe mit zahlreichen Paraden. Angetrieben von Spielertrainer Lauer und Heumann konnten die Rezatstädter den Spieß noch umdrehen. Am Ende konnte die Dritte einen glücklichen Sieg feiern.
Es spielten: Grupe, Heckel; Lauer 4, Bayer 3, Drenckhahn 2, Maurer 1, Croner,  Hüftlein, Heumann 7, Mildner,  Wimmer, Rosenhauer 2/2, Thomas Schmidt 1, Reingruber.
Bericht:Martin Porzner