Männer I; Derbytime

  • Beitrags-Kategorie:Männer I

Am Samstag um 20 Uhr empfängt die HG Ansbach den TV Roßtal zum Mittelfrankenderby in der Beckenweiherhalle. Nach 6 Spieltagen stehen die Bezirkshauptstädter weiterhin punktlos am Ende der Tabelle. Letztes Wochenende musste man sich wieder einmal mit einer äußerst knappen Niederlage (28:29) in Cham zufrieden geben.

Nach zuletzt zwei Auswärtsspielen in Folge dürfen die HG’ler nun wieder zu Hause ran und treffen auf einen auswärtsstarken Gegner. Die Roßtaler konnten aus ihren bisherigen Auswärtsspielen immer etwas Zählbares mitnehmen und werden diese Serie auch im dritten Spiel in der Ferne fortsetzen wollen. Die Ansbacher sind ihrerseits heiß auf das Derby und wollen sich nach den starken Leistungen in den letzten zwei Spielen endlich mit zwei Punkten belohnen. Ein besonderes Spiel wird es für den Rückraumschützen der HG, Christoph Heldauer, der vor der Saison aus Roßtal an die Rezat wechselte und nun auf seine alten Mannschaftskameraden trifft. Auch Trainer Bernd Hitzler hat eine Vergangenheit beim TV und dürfte seine Spieler noch einmal ganz besonders auf das Spiel einschwören.

HG Ansbach:  Rößl, Symader (Tor):  J. Landsgesell, S.Landsgesell, J. Landsgesell, Liebich, P. Braun, Schober, Heldauer, Lebkuchen, Heumann, A. Braun, Segerer, Schülein, Zimmermann