Mit höchster Konzentration gegen den Aufsteiger

  • Post category:Männer I

Am Samstag um 16.30 Uhr tritt die 1. Mannschaft der HG Ansbach beim Aufsteiger HSG Lauf/Heroldsberg II an. Die Landesligareserve belegt momentan einen beachtlichen 4. Platz in der Tabelle und hat bisher erst ein Spiel verloren. Ebenso wie die Ansbacher verfügen die Gegner aus Lauf und Heroldsberg über eine junge, dynamische Mannschaft, die alles versuchen wird die Siegesserie des momentanen Tabellenführers zu unterbrechen. Die Mannschaft von Bernd Hitzler hat sich vorgenommen mit höchster Konzentration in das Spiel zu gehen. Es wird wichtig sein, technische Fehler zu vermeiden und Torchancen effektiver als beim letzten Spiel zu nutzen.

Nach der Verletzung von Torwart Alex Symader hat sich Florian Krause aus der 2. Mannschaft bereiterklärt mit nach Heroldsberg zu reisen. Ansonsten kann man aus dem Vollen schöpfen.

HG Ansbach: Bär, Krause (beide Tor); Heumann, Jens Landsgesell, Zimmermann, Widder, Liebich, Braun, Croner (?), Sven Landsgesell, Schober (?), Hammeter, Schröferl, Segerer