Männer I gastieren zum Spitzenspiel in Wendelstein

Gepostet von am 6.11.2013 in Aktuelles, Männer

Männer I gastieren zum Spitzenspiel in Wendelstein

Zu ungewohnter Zeit am Sonntag um 18 Uhr gastieren die Handballer der HG Ansbach zum Spitzenspiel beim TSV Wendelstein. Beide Mannschaften haben bislang alle ihre Spiele gewonnen und stehen mit jeweils 10:0 Punkten an der Tabellenspitze. Während man das von der HG durchaus erwarten konnte, kann der bisherige Saisonverlauf der Wendelsteiner durchaus als überraschend bezeichnet werden. Offensichtlich haben sie die Abgänge zweier Leistungsträger gut kompensiert, was Siege gegen den Aufstiegsfavoriten aus Zirndorf und in Fürth und Stadeln untermauern. Die Ansbacher müssen sich mit Sicherheit auf ein ganz hartes Stück Arbeit einstellen, um auch im sechsten Spiel als Sieger vom Platz zu gehen. Personell kann Trainer Bernd Hitzler bis auf den Langzeitverletzten Philipp Schröferl aus dem vollen schöpfen, da auch Patrick Braun wieder trainieren konnte und einsatzfähig ist. Die Ansbacher hoffen auf die Unterstützung einiger Fans, um diese hohe Auswärtshürde meistern zu können:

 

Bär, Höntsch, Stang (alle Tor); Heumann, Segerer, Zimmermann, Jens Landsgesell, Greiner-Schwed, Liebich, Schuh, Sven Landsgesell, Liebl, Schober, Braun