Männer

Männer II, HG Ansbach – TSV Altenberg, 33:33 (14:16)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Ausgleich in letzter Sekunde / 33:33 gegen Altenberg Zu Beginn der Partie erwischen die Ansbacher den besseren Start, und führten nach neun Spielminuten mit 5:3. Anschließend entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Altenberg glich in der 16. Spielminute mit dem 8:8 aus. Bei der HG schlichen sich nun technische Fehler ein, und die Chancenverwertung über die Außenpositionen war schlecht. Durch die vergebenen Möglichkeiten kam der Gast zu Tempogegenstößen und zog folgerichtig auf 10:14 davon. Bis zum Pausenpfiff stabilisierte sich die Abwehr der HG wieder. Durch mehrere Ballgewinne...

Mehr

Männer I, HG Ansbach : TuSpo Nürnberg, 28:24 (15:14)

Gepostet von am 14.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Fehlstart vermieden – HG Ansbach gewinnt erstes Heimspiel Die erste Männermannschaft der HG Ansbach um Trainer Wolfgang Schmidt hat im ersten Heimspiel der Saison zumindest ein wenig Wiedergutmachung betreiben und den kompletten Fehlstart in die Saison vermeiden können. Die Partie gegen den TuSpo Nürnberg war dabei allerdings alles andere als ein Selbstläufer. Wie bereits im Vorfeld erwartet, hatten auch die Gäste im zweiten Saisonspiel etwas zu beweisen. Schließlich hatten auch sie zwei Wochen zuvor laut eigener Aussage nicht ihr komplettes Potenzial ausgeschöpft. So...

Mehr

Männer I, HG Ansbach : TuSpo Nürnberg (Vorbericht)

Gepostet von am 11.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Erstes Heimspiel der Saison – HG Ansbach will totalen Fehlstart vermeiden Nach der verdienten Auswärtsniederlage beim TV Gunzenhausen vor zwei Wochen ist die erste Herrenmannschaft am kommenden Samstag auf Wiedergutmachung aus. „Es gilt jetzt den totalen Fehlstart in die Saison zu vermeiden“, so Trainer Wolfgang Schmidt nach der abschließenden Trainingseinheit am Donnerstag. Der Gegner wird dabei allerdings sicher kein einfacher Punktelieferant sein. Mit dem TuSpo Nürnberg kommt eine Mannschaft in die Ansbacher Beckenweiherhalle, gegen die sich...

Mehr

Erstes Heimspielwochenende für Ansbacher Handballer

Gepostet von am 9.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Jugend, Männer

Am 12./13. Oktober 2019 freuen sich die Ansbacher Handballfamilie und alle Fans endlich auf den Heimspiel-Auftakt in der Beckenweiherhalle. Die beiden ersten Mannschaften starten in diesem Jahr wieder in der Bezirksoberliga. Zielsetzung beider Mannschaften ist ein Mitspielen im oberen Tabellendrittel. Während Wolfgang Schmidt bereits in der zweiten Saison die Zügel der Männermannschaft in der Hand hat, freuen sich die Damen über gleich zwei neue Trainer aus den eigenen Reihen: Thomas Schmidt und Stefan Rößl brachten die Mädels schon durch die Vorbereitung und konnten sich beim ersten...

Mehr

Männer II, TSV Weißenburg – HG Ansbach II, 24:31 (13:15)

Gepostet von am 2.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Auftaktsieg in Weißenburg Nach einer durchwachsenen Vorbereitung, in der die Ansbacher Bezirksligamannschaft so gut wie nie komplett trainieren konnte, war vor dem Start in die Saison gegen den Aufsteiger aus Weißenburg nicht klar in welcher Form sich die Ansbacher „Zweite“ befindet.  Dementsprechend startete die HG II aus einer nicht ganz sattelfesten Deckung heraus, und kam im Angriff nur über Einzelaktionen zum Torerfolg. Da im Angriff etliche technische Fehler unterliefen lud man den TSV Weißenburg zu Tempogegenstößen ein.  Der TSV nutzte die Chancen...

Mehr

Männer III, TSV Weißenburg II – HG Ansbach III, 18:24 (10:14)

Gepostet von am 2.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Weißenburg II gegen HG Ansbach III  18 : 24 (1ß:14) Erfolgreicher Start der Dritten in die neue Saison. Mit einer sauberen Leistung starteten die Ansbacher. Lediglich in der Anfangsphase konnten die Gastgeber mithalten. Zwischen der 12. und  der 16. Minute setzten sich die Rezatstädter von 6:6 auf 6:10 ab. Dieser Vorsprung hatte auch zur Halbzeit Bestand. Mitte der zweiten Hälfte bauten die Ansbacher diese Führung auf 14:20 aus. Es war ein munteres Spiel, bei dem alle Akteure zum Einsatz kamen. Bester Werfer war Felix Bayer mit 7 Treffern. Beeindruckend war auch die...

Mehr