Männer II; nächsten Sieg im Visier

Gepostet von am 14.02.2014 in Aktuelles, Männer, Männer II

Am Samstag um 18.00 Uhr empfängt die Ansbacher „Zweite“ in der Beckenweiherhalle die HSG Lauf Heroldsberg II. Die HG die letzte Woche im direkten Abstiegsduell gegen den ESV Flügelrad gewonnen hat, will unbedingt nachlegen und die zwei Punkte Zuhause behalten. Damit das gegen den laufstarken Gast gelingt, muss die Mannschaft von Coach Schmidt von Anfang an hellwach sein. Im Angriff muss geduldig gespielt werden, um richtige Torchancen zu kreiren. Verliert man die Bälle zu leicht, wird das dem Gast aus Heroldsberg in die Karten spielen, da das Spiel der Landesligareserve eindeutig auf Tempo ausgelegt ist. Personell muss die HG II auf Daniel Maurer, Jan Seiler und Daniel Pfaff verzichten.
Wieder mit an Bord sind die beiden A Jugendlichen Thomas Kiefer und Robin Widder,

HG II:
Rößl, Krause (beide Tor); Kujawski, Filff, Widder, Kiefer, Liebl, Herrscher, Stiegler, Neumann, Hofmann;