Männer II

Männer II, HG Ansbach – TSV Roßtal, 27:20 (15:14)

Gepostet von am 9.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

27:20 Sieg gegen Roßtal Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich ein Spiel, in dem die Abwehrreihen der Mannschaften nicht gut sortiert standen. Immer wieder kamen beide Teams zu einfachen Toren. Nach etwa 15 Spielminuten beim Stand von 8:7 konnten die Ansbacher erstmals auf 10:7 erhöhen. Da im Angriff zu viele Chancen vergeben wurden, ging es mit 15:14 in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr der HG II dann besser.  Durch Ballgewinne in der Defensive erhöhte man bis zur 41. Spielminute auf 19:14. Die Führung hätte noch viel höher ausfallen können, doch die...

Mehr

Männer II, Post SV Nürnberg – HG Ansbach, 25:22 (10:11)

Gepostet von am 25.11.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

22:25 Niederlage bei Post SV II In der ersten Hälfte der Partie agierte die HG II in der Deckung souverän und leistete sich im Angriff keine technischen Fehler.  Somit wurden Tempogegenstöße der jungen Post SV Mannschaft vermieden. Dennoch konnte sich keines der Teams absetzen und die HG ging mit einer 10:11 Führung in Kabine. Im zweiten Spielabschnitt stand die Abwehr der Ansbacher dann nicht mehr sicher. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit addierten sich im Spiel nach vorne die technischen Fehler. Folgerichtig nutze der Gastgeber die sich bietenden Möglichkeiten und zog ab der...

Mehr

Männer II, SG Altenfurt/Feucht – HG Ansbach, 25:32 (13:18)

Gepostet von am 11.11.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

32:25 Auswärtssieg in Altenfurt Bis zur 13. Spielminute begegneten sich die SG Altenfurt/Feucht und di HG Ansbach II auf Augenhöhe. Dies lag daran, dass die Abwehr der HG noch nicht auf dem Spielfeld stand. Zusätzlich wurden im Angriff etliche Chancen liegen gelassen. Beim Stand von 5:5 stabilisierte sich die Deckung und im Angriff wurde nun konsequent Druck aufgebaut. So fand man nun den freien Mitspieler und kam zum Torerfolg. Bis zur Pause setzten sich die Rezatstädter auf 18:13 ab. Im zweiten Spielabschnitt verwaltete die HG II das Spiel konsequent und führte in der 50....

Mehr

Männer II, HG Ansbach – MTV Stadeln, 22:24 (13:14)

Gepostet von am 4.11.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

22:24 Niederlage gegen Stadeln Über die gesamte Spielzeit schaffte es die HG II nicht, sich im Angriff  durchzusetzen und Druck auf die Abwehr des Gegners zu erzeugen. Zwar stand die Deckung der Ansbacher gut, aber im Angriff kam man nur über Einzelaktionen zum Torerfolg. Da Stadeln ähnlich wie die HG agierte, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Folgerichtig konnte sich bis zur Pause keine Mannschaft einen Vorteil erspielen. So stand es mit der Pausensirene 13:14. Im zweiten Spielabschnitt nutzten die Ansbacher dann auch etliche Chancen nicht und der MTV Stadeln führte in...

Mehr

Männer II, SC 04 Schwabach – HG Ansbach, 26:25 (12:11)

Gepostet von am 28.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Erste Saisonniederlage in Schwabach Im Duell der beiden Bezirksoberligareserven musste sich die HG II mit 25:26 geschlagen geben.  Die Ansbacher verschliefen den Start in die Partie komplett und lagen in der neunten Spielminute bereits mit 6:2 zurück. In den Folgeminuten stabilisierte man sich in der Abwehr und kam über Tempogegenstöße zum Torerfolg.  Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Mannschaften zumeist über Einzelaktionen zum Abschluss kamen.  Mit einem 11:12 verabschiedete man sich  in die Kabinen.  Im zweiten Spielabschnitt blieb die Partie...

Mehr

Männer II, TV Dietenhofen – HG Ansbach, 16:33 (8:16)

Gepostet von am 21.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

33:16 Derbysieg in Dietenhofen Nur zu Beginn der Partie kam die HG II nicht richtig in Fahrt. Im Angriff wurden viele Chancen liegen gelassen. Die Abwehr agierte ebenfalls noch nicht auf Augenhöhe, und hatte ihre Probleme mit dem siebten Feldspieler der Gastgeber. Beim Stand von 5:4 in der 10. Spielminute stabilisierte sich die Deckung der HG. Die Folge waren nun zahlreiche Ballgewinne. Im Angriff wurde konsequent der freie Mitspieler gefunden. Auch im schnellem Spiel nach vorne zeigten die Ansbacher nun ein ansprechendes Spiel. Die Folge war ein acht Tore Lauf, mit dem...

Mehr