A-Jugend HG-Marktsteft

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Eine knappe Niederlage gab es im ersten Saisonspiel der HG, gegen den mit einem hohem Sieg nach Ansbach angereisten Gegner aus Marktsteft. Anfangs des Spiels kamen die Ansbacher besser ins Spiel. Die Abwehr konnte einige Chancen der Gegner vereiteln, kamen sie doch zum Wurf hielt Luca Sand sein Tor meist sauber. Bis zum Stand von 5:2 gelang Marktsteft nicht viel. Dann kamen aber auch die besser ins Spiel, glichen zwischenzeitlich zum 12:12 aus ehe man wieder zum 15:13 zur Pause erhöhen konnte. Während das Spiel in der ersten Hälfte nicht richtig Temporeich war, erhöhten beide Mannschaften dieses in der 2.Hälfte. Leider erhöhte sich dadurch auf beiden Seiten die technischen Fehler. Es folgte ein offener Schlagabtausch, erst ab der 46.Minute gelang es dem Gegner sich auf 5 Tore abzusetzen. da sich die Pässe der HG direkt zum Gegner mehrten und zeitgleich einige gute Tormöglichkeiten liegen gelassen wurden. Nie lies man den Kopf hängen kämpfte sich mit starkem Einsatz Tor um Tor heran. In der 58.Minute dann der Ausgleich. Leider kassierte Ansbach erneut die Führung der Gegner. Kurz vor Ende hatte man den Vorteil der 6:4 Überzahl, verfehlte aber das Tor, im darauffolgenden Angriff erkämpfte sich Ansbach den Ball und bekam  Sekunden vor Schluss noch einen Freiwurf zuerkannt. Paul Lutz warf nach kurzem Antritt und der Ball landete einen Wimpern Schlag zu spät im Netz, so blieb es beim 25:26.  Ein Unentschieden wäre vielleicht zum Schluss gerechter gewesen, aber sollte leider nicht sein. Teils wurde das Spiel noch mit zu viel Nervosität und Hektik gestaltet, kann das abgestellt werden werden bestimmt auch die ersten Siege folgen.

Kammberger 5/1,Lutz 9,Gruber 1,Wagner 3,Wölzlein 1,Müller/Tor,Korder 2,Behnke 1,Krach 3,Sand/Tor.