B-Jungs verlieren unglücklich in Mainfranken

  • Post category:Allgemein

Die HG fing die Partie gut an und kam anfangs relativ gut ins Spiel. Ansbach führte bis kurz vor der Halbzeit mit zwei Toren, dann wendete jedoch Mainfranken das Spiel und ging mit einem Spielstand von 17:15 in die Pause. Mainfranken blieb anfangs der 2. Halbzeit in Führung, dann kämpfte sich die HG jedoch noch einmal heran und führte mit einem Tor. Kurz vor Abpfiff des Spiels geriet Ansbach allerdings erneut in Rückstand und musste zusehen, wie Alexander Scheuerlein brutal gefoult wurde und sich am Rücken verletzte. Ansbach konnte zum Schluss die knappe Niederlage, mit einem Spielstand von 29:28, nicht mehr verhindern.

Es spielten: Sand, Müller (beide Tor), Kammberger (3), Lutz (3), Scheuerlein (2), Kleinert (4/1), Späth (12), Wagner, Heckel, Vorbrugg (3), Korder (1), Krach

Bericht: Felix Wagner