Cm HG AN-MTV Stadeln 22:19

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
HG Ansbach – MTV Stadeln 22:19 (12:9) Cm ÜBOL NW
Die HG Ansbach ist zurück in der Erfolgsspur. Mit einem Start-Ziel-Sieg enschieden die Rezatstädter das Spitzenspiel für sich und setzten sich so wieder an die Tabellenspitze. Am Anfang merkte man beiden Mannschaften die Nervosität an. Beide Teams waren vor der Begegnung punkt- und torgleich. Insbesondere die Gäste leisteten sich eine Reihe von technischen Fehlern. Ansbach kam besser ins Spiel und führte Mitte der ersten Halbzeit mit 7:3. Nach einer Auszeit konnten die Stadelner 4 Tore in Folge erzielen. Doch die HG-Jungs blieben unbeeindruckt und setzten sich bis zur Halbzeit wieder mit 12:9 ab. In der zweiten Halbzeit schlug dann die Stunde des Jüngsten. Niklas Rothenberger suchte und fand immer wieder die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Auch Mattis Kraft fand zu seiner gewohnten Wurfstärke zurück. Beim Stande von 21:15 war die Partie entschieden.
Es spielten: Timo Richter; Tom Gall 5/1, Ben Meindorfner 1, Niklas Rothenberger 4, Juri Janner, Lennart Hoberg, Felix Porzner 3, Ferdinand Sening, Filo Buntebarth, Mattis Kraft 9/3.
Bericht:Maritn Porzner